2525532

Apple Pay: MLP jetzt auch mit Studentenkarte dabei

05.08.2020 | 12:05 Uhr | Thomas Hartmann

Der Finanzdienstleister MLP unterstützt nun mit seinen Kreditkarten auch Apple Pay – inklusive einer digitalen Zahloption für Studierende.

Das Feld der Banken und Finanzanbieter, die mit Apple Pay kooperieren, wird stetig größer – nun gehört auch MLP dazu . Diese bieten etwa ihre MLP Mastercard für Apple Pay an. Genauer beschrieben werden die Neuerungen auf einer eigenen MLP-Website . Auch die MLP Mastercard Platinum findet Unterstützung für Apples digitalen NFC-Bezahldienst. Voraussetzung ist neben einem Apple-Pay-fähigen Endgerät die MLP Financepilot-iOS-App oder direkt Apples Wallet-App. Die MLP Financepilot  führt letztlich auch in die Apple-Wallet. Auch die Apple Watch lässt sich damit kombinieren.


Besonders interessant ist das Angebot für Studierende, die sonst eher schwer an eine Kreditkarte kommen. Dafür hat MLP die Debit Mastercard für Studenten im Portfolio, die für Studierende kostenlos erhältlich ist und einen finanziellen Spielraum von bis zu 1500 Euro umfasst. Diese lässt sich genauso wie die ”regulären” Kreditkarten mit Apple Pay auf allen unterstützten Geräten nutzen.

PC-WELT Marktplatz

2525532