1794024

Apple-Kunden sind zufriedener als Käufer von Samsung-Geräten

05.07.2013 | 05:57 Uhr |

Besitzer eines Smartphones von Apple sind offenbar glücklicher mit ihren Geräten als Käufer von Samsung-Produkten.

Der südkoreanische Hersteller Samsung bietet erstklassige Smartphones und Tablets für jeden Geldbeutel an. Doch gerade im Heimatland des Unternehmens sind die Besitzer von Apple-Produkten offenbar zufriedener mit ihrer Kaufentscheidung.

Zu diesem Ergebnis kam eine Untersuchung des Marktforschers Quality Insights, in deren Rahmen über 44.000 Smartphone-Besitzer befragt wurden. Demnach seien 52 Prozent aller iPhone -Käufer mit ihrer Anschaffung glücklich, bei der Konkurrenz von Samsung fiel dieser Wert mit 50 Prozent etwas niedriger aus.

Apple vs. Samsung, Nokia und Co.: Das Apple iPhone 5 im Konkurrenz-Vergleich

Auch zu den Gründen für diese Entscheidung wurden die Teilnehmer befragt. Demnach mussten nur 17 Prozent der Apple-Kunden in den ersten zwölf Monaten nach dem Kauf einen Reparatur-Dienst in Anspruch nehmen, bei den Samsung-Käufern lag dieser Wert hingegen bei 31 Prozent. Besonders verärgert waren Smartphone-Besitzer, die erneut beim Hersteller um eine Reparatur bitten mussten. Bei Apple passierte dies in 25 Prozent der Fälle, bei Samsung hingegen mit 44 Prozent bei fast jeder zweiten Reparatur.

Das neue iPhone 5 ist im Vergleich zum Vorgänger größer, leichter und dünner geworden. Außerdem punktet es mit einem tollen Display, LTE und mit der neuen Betriebssystem-Version iOS 6. Wie das Apple-Smartphone in unserem Test abgeschnitten hat und wie es sich im Direktvergleich mit dem Samsung Galaxy S3 schlägt, erfahren Sie in diesem Video. Viel Spaß beim Anschauen!

0 Kommentare zu diesem Artikel
1794024