2662767

"Aorus Project Stealth" lässt Kabel im PC verschwinden

30.05.2022 | 14:06 Uhr | René Resch

Das von Gigabyte und Maingear neu entwickelte "Aorus Project Stealth" lässt Kabel im PC-Inneren gewissermaßen verschwinden.

Der PC-Hardwarehersteller Gigabyte hat mit dem Kooperationspartner Maingear zusammen das neu entwickelte "Aorus Project Stealth" Assembly-Kit vorgestellt.

Das Kit bestehend aus Motherboard, GPU und PC-Gehäuse, lässt sämtliche Kabel im PC-Inneren praktisch verschwinden. Dazu wurden sämtliche Header auf der Mainboard-Rückseite sowie die Power-Anschlüsse der Grafikkarte nach unten verlegt. Weiterhin soll "Project Stealth" Installationshindernisse beseitigen, eine gute Luftzirkulation im PC gewährleisten und generell die Zusammenstellung und Konfiguration eines PCs vereinfachen.

Das Assembly-Kit besteht dabei aus einem "Z690 Aorus Elite Stealth"-Mainboard und einer "Nvidia Geforce RTX 3070 Gaming OC Stealth"-Grafikkarte und wird in einem "Aorus C300G Stealth"-Gehäuse vorinstalliert.

"Durch eine intelligente Überarbeitung minimiert das Project Stealth den Bedarf an Kabelverbindungen und Kabelmanagement. Letztendlich vereinfacht es den Bauprozess und hält das Gehäuseinnere frei von Unordnung für einen deutlich verbesserten Luftstrom mit schlanker und sauberer Ästhetik", so der Hersteller

Das AORUS Project Stealth Computersystem ist ab sofort erhältlich. Weitere Informationen zu den Produkten finden Sie auf der offiziellen Webseite zu "Project Stealth".

PC-WELT Marktplatz

2662767