2431867

Angriff auf Flipboard: Nutzer müssen Passwort wechseln

29.05.2019 | 09:21 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Nach einem Angriff auf Flipboard müssen Millionen Nutzer des Dienstes nun ihr Passwort wechseln. Das ist passiert.

Der Dienst der Nachrichten-App Flipboard ist angegriffen worden, wie das Unternehmen in einem Blog-Beitrag bestätigt. Demnach habe es einen nicht autorisierten Zugriff auf einige Flipboard-Datenbanken gegeben, die Kontoinformationen der Nutzer enthalten. Die Untersuchungen haben ergeben, dass die Angriffe zwischen dem 2. Juni 2018 und dem 23. März 2019 und später dann auch nochmal zwischen dem 21. und 22. April 2019 erfolgten.

Die angegriffenen Datenbanken enthielten Kontoinformationen der Nutzer, darunter deren Namen, deren Flipboard-Nutzernamen, verschlüsselte Passwörter, Mail-Adressen und Tokens für Apps und Dienste von Drittanbietern, die mit dem Flipboard-Konto verbunden waren. Die Angreifer konnten also nicht an die Passwörter im Klartext gelangen, weil Flipboard diese nur verschlüsselt als gehashte und sogenannte "gesalzene" Passwörter speichert.

Obwohl die Passwörter kryptographisch geschützt waren und sind, hat Flipboard vorsichtshalber die Passwörter aller Flipboard-Nutzer zurückgesetzt. "Sie können Flipboard weiterhin auf Geräten verwenden, auf denen Sie bereits angemeldet sind. Wenn Sie von einem neuen Gerät aus auf Ihr Flipboard-Konto zugreifen oder sich das nächste Mal bei Flipboard anmelden, nachdem Sie sich von Ihrem Konto abgemeldet haben, werden Sie aufgefordert werden, ein neues Passwort für Ihr Konto zu erstellen", heißt es in der Mitteilung von Flipboard. Zusätzlich wurden auch alle Tokens mit Verbindungen zu Konten sämtlicher Drittanbieter getrennt.

Zum Schutz vor ähnlichen Angriffen in der Zukunft wurden außerdem erweiterte Sicherheitsmaßnahmen getroffen und die Sicherheit der Systeme werde weiterhin kontinuierlich verbessert. Die Strafverfolgungsbehörden wurden über den Vorfall informiert.

Lesetipp: Die besten Tricks für ein sicheres Passwort

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2431867