1743026

Angebliche Lieferengpässe bei Samsungs Achtkern-CPU

28.03.2013 | 05:44 Uhr |

Samsungs neues Flaggschiff Galaxy S4 erscheint in zahlreichen Ländern nur mit einer Snapdragon 600 Vierkern-CPU mit 1,9 GigaHertz, anstelle des selbst produzierten Exynos 5 Octa mit acht Kernen. Dieser Umstand liegt Gerüchten zufolge in massiven Lieferengpässen begründet.

Samsungs neues Super-Smartphone GalaxyS4 wurde in diesem Monat mit zwei Chip-Versionen enthüllt. So sollte eine Hälfte des weltweiten Lieferkontingents auf die Eigenproduktion Exynos 5 Octa mit acht Kernen setzen, während der Rest mit der Vierkern-CPU Snapdragon 600 mit 1,9 GigaHertz von Qualcomm Vorlieb nehmen muss. Neben britischen Kunden bekommen auch deutsche Käufer   ausschließlich die Snapdragon-Variante des Smartphones.

Aktuellen Meldungen zufolge hat dieser Umstand jedoch nichts mit den Mobilfunknetzen und 4G-Frequenzen der einzelnen Länder zu tun, sondern liegt in angeblichen Lieferengpässen begründet. Laut dem koreanischen IT-Magazin ETNews sei Samsung schlicht nicht in der Lage, genügend Exynos-Chips zu produzieren, um alle Galaxy-S4-Geräte mit der Achtkern-CPU auszustatten.

Erstes Zubehör für Galaxy S4 angekündigt

Das Chip-Kontingent würde gerade einmal ausreichen um 30 Prozent der ersten, weltweit vertriebenen Charge abzudecken. Die in den übrigen 70 Prozent aller Geräte werden kurzerhand Qualcomm-Chips verbaut. Schuld an den Lieferengpässen seien den Meldungen zufolge Störungen in der Produktion. Eine offizielle Stellungnahme seitens Samsung steht bislang jedoch noch aus.

Samsung hat wie erwartet am 14. März sein neues Smartphone-Flaggschiff, das Galaxy S4 vorgestellt. Es verfügt über ein 4,99-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung. Noch nicht bekannt ist die genaue Bezeichnung des verbauten Prozessors. Es soll, abhängig vom Markt, auf dem das Gerät erscheint, entweder der Vierkern-Prozessor Snapdragon 600 mit 1,9 GHz oder die 8-Kern-CPU Exynos 5 Octa mit 1,6 GHz zum Einsatz kommen. Alle weiteren Informationen haben wir für Sie in diesem Video zusammengefasst.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1743026