2637258

Android-Spiele unter Windows: Google startet erste Beta

20.01.2022 | 16:30 Uhr | Denise Bergert

Windows-Nutzer aus Asien können ab sofort einige ausgewählte Android-Spiele unter Windows ausprobieren.

Google hat in dieser Woche eine Beta-Version seiner App Google Play Games gestartet, die es Nutzern ermöglicht, Android-Spiele unter Windows zu nutzen. Windows-Nutzer aus Hongkong, Südkorea und Taiwan können sich ab sofort für die Beta-Phase registrieren.

Beta noch nicht in Deutschland verfügbar

In Deutschland ist die Beta-Version von Google Play Games leider noch nicht verfügbar. Die entsprechende Seite im Play-Store weist Nutzer hierzulande darauf hin, dass die Beta in ihrer Region noch nicht verfügbar ist. Sie können sich jedoch benachrichtigen lassen, sobald Google Play Games auch in Deutschland startet.

Spielen auf mehreren Plattformen

Mit Google Play Games können Windows-Nutzer ausgewählte Android-Spiele auf ihrem PC spielen, darunter „Mobile Legends“, „Summoners War“, „State of Survival“ und „Three Kingdoms Tactics“. Google verspricht dabei nahtlose Sitzungen zwischen Chromebook, Windows-PC, Tablet und Smartphone, auf denen die Spielsessions jeweils fortgesetzt werden können. Über das Google Play Games Profil soll der Fortschritt auf allen Plattformen gespeichert werden.

Windows-Nutzer verdienen Play Points

Die entsprechenden Spiele wurden zudem an größere Bildschirme sowie die Bedienung mit Maus und Tastatur angepasst. Ebenfalls an Bord sind die neuen Play Points, die Nutzer mit dem Spielen von Android-Games auf Windows-PCs verdienen können. Wofür diese ausgegeben werden können, ist jedoch noch unklar.

Native Anwendung für Windows

Erst vor einem Monat hatte Google angekündigt, Android-Spiele auf Windows-PCs bringen zu wollen. Bei der Google Play Games App handelt es sich um eine native Anwendung für Windows, die kein Game-Streaming beinhaltet. Nähere Details verrät der Konzern auf seiner Entwickler-Website .

 

PC-WELT Marktplatz

2637258