2211550

Android One und Nexus-Phones erkennen Spam-Anrufe

26.07.2016 | 13:57 Uhr |

Mit dem neuesten Update für die Google-Phone-App erkennen Nexus- und Android-One-Geräte ab sofort Spam-Anrufe.

Google hat in dieser Woche ein neues Update für Nexus- und Android-One-Smartphones angekündigt. Die Firmware für die Google-Phone-App wird in den nächsten Tagen für alle Geräte ausgeliefert.

Das Update erweitert Android-Smartphones um eine Funktion, die mögliche Spam-Anrufe identifizieren soll. Geht ein Anruf von einer verdächtigen Nummer ein oder ist der Nutzer im Begriff, eine verdächtige Nummer anzurufen, erscheint auf dem Smartphone-Display ein entsprechender Warnhinweis. Nutzer haben dann die Möglichkeit, den Anruf abzulehnen oder zu beenden.

Die neue Google-Phone-App bietet zudem die Möglichkeit, Spam-Nummern zu blockieren und bei Google zu melden. Wer die Anrufer-ID auf seinem Smartphone aktiviert hat, kann das neue Spam-Feature nach dem App-Update aktivieren. Eine genaue Anleitung zur Aktivierung liefert die Google-Support-Website .

Kaum bekannte Perlen - die besten Android-Apps

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2211550