2238088

Amazon.de-Bestellfristen für eine pünktliche Lieferung zum Weihnachtsfest 2017

22.12.2017 | 14:15 Uhr |

Wer bei Amazon Weihnachtsgeschenke auf den letzten Drücker bestellt, sollte die folgenden Bestellfristen beachten. Damit das Geschenk rechtzeitig unterm Weihnachtsbaum liegt.

Wie schon in den letzten Jahren hat Amazon.de auch für Weihnachten 2017 die letztmöglichen Bestelltermine veröffentlicht, mit denen eine rechtzeitige Lieferung um Weihnachtsfest möglich sein soll (gültig für Deutschland).

23. Dezember bis vormittags (abhängig von der Metropolregion): Same-Day-Lieferung

Same-Day-Lieferung am 23.12. für 20 deutsche Metropolregionen, verfügbare Liefergebiete sehen Sie unter www.amazon.de/same-day . 9,99 Euro pro Lieferung, kostenfrei für Prime-Mitglieder ab einem Bestellwert von 20 Euro.

23. Dezember bis 21:15 Uhr in Berlin und München: Prime Now

Prime-Mitglieder in Berlin und München, die am 23. Dezember bis 21:15 Uhr via Prime Now App oder unter www.primenow.de bestellen, bekommen ihre Bestellung binnen zwei Stunden geliefert. Ab 40 Euro Bestellwert ist die Lieferung kostenlos, ansonsten kostet die Lieferung 3,99 Euro. Wer bis 22:45 Uhr bestellt, bekommt seine Geschenke mit der 1-Stunden-Lieferung für 7,99 EUR Versandkosten auch noch rechtzeitig zur Bescherung am nächsten Tag. Alle Details. Mindestbestellwert: 15 Euro.

Lebensmittel bis zum 23. Dezember: AmazonFresh

Mit AmazonFresh steht auch am 23. Dezember das Abendessen pünktlich auf dem Tisch. Die Bestellung können Prime-Mitglieder mit der Amazon-App oder unter www.amazon.de/fresh noch am 23.12. vormittags aufgeben. Für zusätzlich 9,99 EUR pro Monat steht der Lieferservice Prime-Mitgliedern in Berlin, Potsdam, Hamburg und München zur Verfügung.

Die Amazon Bestellfristen zu Weihnachten
Vergrößern Die Amazon Bestellfristen zu Weihnachten
© Amazon

Verlängerte Rückgabefrist bis zum 31. Januar 2018

Für alle, die Geschenke doppelt bekommen oder sich etwas Anderes gewünscht haben, bietet Amazon zu Weihnachten eine verlängerte Rückgabefrist bis zum 31. Januar 2018. Sie gilt für Artikel, die zwischen dem 1. November und 31. Dezember 2017 von Amazon versandt wurden und die sonstigen Rückgabebedingungen erfüllen. Dies umfasst Artikel, die direkt von Amazon.de verkauft werden, von Amazon versandte Bestellungen bei Drittanbietern sowie Artikel, die mit dem Prime-Logo angeboten und von Drittanbietern verkauft und versandt werden. Für sonstige von Drittanbietern versandte Artikel können individuelle Rückgabebedingungen gelten. Gesetzliche Rückgaberechte bleiben unberührt.

Tipp: Geschenke in allerletzter Minute gibt es mit den Amazon Geschenk-Gutscheinen per E-Mail oder zum Ausdrucken unter www.amazon.de/geschenkgutscheine . Solche Gutscheine verkaufen aber auch andere Online-Händler.
 

0 Kommentare zu diesem Artikel
2238088