2516158

Amazon Prime Video bald mit Live-TV-Sendern?

24.06.2020 | 16:09 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Amazon plant einem Bericht zufolge die Erweiterung von Prime Video um ein Live-TV-Angebot.

Steht ein großer Angriff von Amazon auf Netflix, Disney+ und andere Video-On-Demand-Anbieter bevor? Laut einem Bericht von Protocol steht Amazon bereits mit unterschiedlichen Partnern in Verhandlung über eine Erweiterung von Amazon Prime Video um Live-TV-Kanäle. Ein erstes Indiz habe es bereits nach mehreren Stellenangeboten von Amazon gegeben, in denen das Unternehmen nach Verstärkung sucht. Amazon könnte so sein Prime-Video-Angebot deutlich erweitern und attraktiver machen.

Ein Insider, der anonym bleiben möchte, erklärte gegenüber Protocol, dass Amazon aktiv mit verschiedenen Anbietern Verhandlungen über die Lizenzierung von Live-TV-Angeboten führe. Das Angebot könnte demnach unter anderem Live-TV-Sender umfassen, die Nachrichten oder Sport übertragen.

In dem Beitrag verweist Protocol auch darauf hin, dass sich Live-TV-Angebote trotz Prime Video, Netflix und anderen nicht-linearen Angeboten, weiterhin einer großen Beliebtheit erfreuen. Darauf weist Amazon auch beispielsweise in diesem Stellenangebot für einen Software-Entwickler hin. Dort heißt es, dass man an einer entsprechenden Erfahrung für lineares TV für Prime-Video-Nutzer arbeite.

Zuletzt hatte Amazon in Deutschland über Prime Video diverse Bundesliga-Partien live übertragen. Für die Übertragungsrechte für die Fußball-Bundesliga ab der Saison 21/22 bis 24/25 , die in dieser Woche von der DFL für 1,1 Milliarden Euro verkauft wurden, hatte Amazon aber kein Lizenzpaket erworben.

PC-WELT Marktplatz

2516158