2518456

Amazon Prime Day erneut verschoben - jetzt erst im Oktober 2020

03.07.2020 | 15:55 Uhr | Denise Bergert

Aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie hat Amazon sein jährliches Shopping-Event Prime Day erneut verschoben.

Amazons jährliches Shopping-Mega-Event Prime Day musste in diesem Jahr durch die weltweite Corona-Pandemie bereits einige Verschiebungen durchmachen - in dieser Woche folgt eine weitere. Zuletzt war der Amazon Prime Day für September 2020 geplant. Amazon hat Dritthersteller nun jedoch per E-Mail informiert, dass sich das Shopping-Event mindestens bis Anfang Oktober verspäten werde, berichtet Business Insider .

Die E-Mail rät Drittanbietern, die Woche vom 5. Oktober 2020 als Platzhalter für Prime-Day-Promotion-Aktionen und Coupons zu verwenden. Der Online-Händler weist jedoch darauf hin, dass ein finales Datum für die Prime Day noch nicht festgelegt worden sei. Auf einen konkreten Termin wolle sich das Unternehmen dann in den nächsten Wochen und Monaten festlegen.

Der Amazon Prime Day wurde 2015 ins Leben gerufen. Der Online-Shopping-Event dient Amazon unter anderem dazu, neue Prime-Mitglieder anzuwerben, seine eigenen Produkte durch Promotion-Aktionen in den Fokus zu rücken und einen Verkaufsboost in der Jahresmitte zu generieren. Amazon versucht bereits seit einigen Monaten, seinen Versandbetrieb wieder zu normalisieren, nachdem sich das Unternehmen während der Corona-Ausgangsbeschränkungen mit einer Flut von Bestellungen konfrontiert sah. Diese resultierten in Lieferverzögerungen und Engpässen. Das will Amazon während des Prime Day unter allen Umständen verhindern.

PC-WELT Marktplatz

2518456