Channel Header
2469510

Amazon Fire TV Blaster: Alexa-Universalsteuerung

20.11.2019 | 11:39 Uhr | René Resch

Mit dem Fire TV Blaster können ähnlich wie mit einer Universalfernbedienung verschiedene Geräte angesteuert werden, allerdings mit Sprachbefehlen über Alexa. Das Gerät kann ab sofort vorbestellt werden.

Amazon bringt mit dem Fire TV Blaster eine Art Universalfernbedienung, zur Sprachsteuerung Ihrer Home-Entertainment-Geräte mit Alexa. Für die Verwendung benötigen Sie allerdings zusätzlich zum Fire TV Blaster noch weitere Geräte.

Damit der Fire TV Blaster funktioniert benötigen Sie einen Fire TV Stick, Fire TV Stick 4K oder einen Fire TV der 3. Generation in Kombination mit einem beliebigen Echo-Gerät. Mit diesem Setup aus den drei Geräte ist es dann möglich, kompatible Geräte wie Fernseher, Soundbar oder AV-Receiver per Sprachbefehlen zu steuern. Dies geschieht ähnlich wie bei Universalfernbedienungen durch Infrarot (IR). Dadurch können Sie Ihre Geräte dann etwa per Sprachsteuerung an und ausschalten, die Lautstärke regeln, die Wiedergabe sowie den Wechsel der Eingangsquelle steuern.

Die anzusteuernden Geräte müssen also allesamt Infrarot-gesteuert werden können. Amazons hauseigene „Fire TV Edition“-Fernseher sowie -Soundbars fallen da nicht darunter, diese können allerdings ohnehin mit einem Echo gesteuert werden. Weiterhin nicht unterstützt werden Kabelempfängern oder Satellitenreceiver. Mehr zu den unterstützten Geräten lesen Sie hier.

Der Fire TV Blaster erscheint am 11. Dezember 2019 und ist beim Versandriesen Amazon ab sofort, zum Preis von 34,99 Euro, vorbestellbar.

Der neue Fire TV Blaster – Alexa-Sprachsteuerung für Home-Entertainment-Geräte
für 34,99 Euro auf Amazon vorbestellen

PC-WELT Marktplatz

2469510