2573297

Am 17.3.: Samsung stellt "awesome" Galaxy-Geräte vor

10.03.2021 | 12:38 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Am 17. März lädt Samsung zum "Galaxy Awesome Unpacked”-Event. Dabei dürften zwei Galaxy-A-Smartphones vorgestellt werden.

Samsung wird am 17. März 2021, also Mittwoch nächster Woche, einen weiteren „Unpacked Event“ veranstalten. Die US-IT-Nachrichtenseite The Verge vermutet, dass der südkoreanische Elektronikonzern neue Smartphones aus der Galaxy-A-Serie zeigen könnte.

Die Einladungen für den „Unpacked Event“ am 17. März 2021 sind mit “Galaxy Awesome Unpacked” überschrieben. Samsung will also ganz "großartige" Galaxy-Produkte enthüllen. Beobachter rechnen damit, dass es sich dabei um Galaxy A52 und Galaxy A72 handeln könnte. Das würde bedeuten, dass Samsung für die Vorstellung zweier Mittelklasse-Smartphones einen eigenen Event veranstaltet. Interessierte werden den Event auf Samsungs Youtube-Kanal am 17. März 2021 um 10 Uhr verfolgen können.

Speziell zum Galaxy A52 5G wurden schon einige Details geleakt. So soll die Hauptkamera einen optischen Bildstabilisator besitzen. Sowohl Samsung Galaxy A52 als auch A72 sollen hohe Bildwiederholraten vorweisen können. Dementsprechend flüssig würden dann Animationen und Videos darauf ablaufen. Bei den LTE-Varianten soll die Bildfrequenz 90 Hz betragen und bei den 5G-Varianten sollen es sogar 120 Hz sein.  Lesen Sie dazu auch: 120Hz, 90Hz oder 60Hz - so spielt es sich besser. Zum Vergleich: Die meisten der im Jahr 2020 erhältlichen Smartphones verfügen über ein Standard-Display mit 60 Hz.

Die auf dem Event neu vorgestellten Geräte werden vier Jahre lang Android-Sicherheits-Updates bekommen: Samsung gibt 4 Jahre Android-Sicherheits-Updates für Galaxy-Geräte.

PC-WELT Marktplatz

2573297