2574247

Aldi-Schnapper: Gaming-PC mit GTX 1660 Super für 849 Euro

20.03.2021 | 09:22 Uhr | Michael Schmelzle

Der Aldi-PC Medion Performance PC P67064 ist dank der Kombi aus Intel Core i5-10400 & Nvidia Geforce GTX 1660 Super uneingeschränkt fürs Full-HD-Gaming geeignet. Wir sagen Ihnen, was sonst noch in dem Spiele-PC steckt - und ob der Preis von 849 Euro günstig ist.

Aldi Süd verkauft ab dem 25. März 2021 (ab 8:00 Uhr) den Medion Performance PC P67064 für 849 Euro - der Verkauf erfolgt nur online. Der Rechner eignet sich nicht nur für Multimedia-Anwendungen, sondern auch fürs Gaming. Kern der Hardware-Ausstattung ist der Sechskern-Prozessor Intel Core i5-10400, der mit einem Basis- und Turbo-Takt von 2,9 sowie 4,3 GHz läuft und bis zu 12 Aufgaben (Threads) parallel abarbeiten kann. Die Grafikkarte Nvidia Geforce GTX 1660 Super kommt mit 6 GB GDDR6-Videospeicher und eignet sich uneingeschränkt fürs Full-HD-Gaming mit sehr hohen Qualitätseinstellungen. Allerdings unterstützt der Grafikprozessor kein Echtzeit-Raytracing mit spezialisierten Recheneinheiten.

Zur weiteren Ausstattung gehören ein nicht näher bezeichnetes Mainboard mit dem Intel-Chipsatz B460, 16 GB Arbeitsspeicher mit einer Taktrate von 2666 MHz und eine 1 TB große NVMe-SSD. Mit an Bord ist ein WLAN-ax-Modul, das mit dem neuen Standard WiFi 6 funkt und zudem Bluetooth 5.1 mitbringt. Die Hardware verpackt Medion in ein schlichtes Metallgehäuse ohne Sichtfenster und Beleuchtungselementen.

Grafikkarten-Vergleich 2021: Die besten Gamer-GPUs im Test

An Anschlüssen bietet der Aldi-PC am Front-Panel des Gehäuses 2 x USB 3.0, 1 x Mikrofon und 1 x Kopfhörer. Auf der Rückseite stehen 2 x USB-A 3.0, 2x USB-A 2.0, 1 x LAN (RJ-45), 1 x HDMI, 1 x DisplayPort, 1 x Front Line Out und 1 x Mic, 1x 5.1 Audio Out zur Verfügung. Im Lieferumfang ist eine optische USB-Maus und eine Tastatur enthalten. Windows 10 Home ist bereits vorinstalliert. Medion gewährt 3 Jahre Garantie auf den PC.

Einschätzung: Wir haben den Aldi-PC einmal mit den jeweils günstigsten Einzelkomponenten über diese Geizhals-Wunschliste nachkonfiguriert und kommen auf knapp 830 Euro ohne Zusammenbau, Maus & Tastatur sowie die erweiterte Herstellergarantie von 3 Jahren. Der Aldi-PC ist also wirklich günstig!

Halbwegs vergleichbar ausgestattet Komplett-PC kosten bei bekannten Anbietern mehr, etwa der Lenovo IdeaCentre G5 14IMB05 für 899 Euro - allerdings nur mit einer 512 GB großen SSD. Oder der  bei Saturn oder der CAPTIVA Advanced Gaming I60-671 für 889 Euro - allerdings mit nur 8 GB RAM und 240 GB SSD. Auch kleiner Shops wie Dubaro können beim sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis des Aldi PCs nicht mithalten, etwa Dubaro mit dem Gamer PC Ryzen 5 3500X mit GTX1660Super für 849 Euro - allerdings mit 8 GB RAM und 480 GB SSD. Ein weiteres Plus bei Aldi sind die drei Jahre Herstellergarantie. Wer also in Full-HD-Auflösung spiel und auf Echtzeit-Raytracing pfeift, darf beim Medion Performance PC P67064 bedenkenlos zugreifen - der Spiele-PC von Aldi ist ein echtes Schnäppchen.



 









PC-WELT Marktplatz

2574247