2487829

Aldi: Gaming-PC mit i7+Geforce RTX 2070 & 65-Zoll-Smart-TV

27.02.2020 | 09:53 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Aldi verkauft ab heute einen günstigen 65-Zoll-Smart-TV und einen gut ausgestatteten Gaming-PC. Plus ein Convertible und ein Notebook.

Aldi verkauft ab heute (27. Februar 2020) ein Einsteiger-Convertible, ein Notebook mit Ryzen-Prozessor und einen Erazer-Gaming-PC sowie einen UHD-Smart-TV mit 65 Zoll. Alle Geräte stammen von Medion.

Medion Akoya E4272
Vergrößern Medion Akoya E4272
© Aldi

Medion Akoya E4272: Kombi aus Tablet und Notebook für Einsteiger

Das Medion Akoya E4272 ist ein Convertible, also eine Kombination aus Notebook und Tablet. Das Convertible bietet vier Modi: Tablet-, Stand-, Notebook- und Zelt-Modus. Das Gehäuse besteht aus Aluminium, der Displayrahmen ist aus Glas/Kunststoff.

Ein Intel-Pentium-Silver-N5000-Prozessor treibt das 14-Zoll-Full-HD-Gerät an. Der Touchscreen ist eine IPS-Lösung. Der interne Speicher fällt mit 64 GB Flash-Speicher sehr knapp aus und der Arbeitsspeicher ist mit 4 GB ebenfalls gerade mal ausreichend dimensioniert. Das Medion Akoya E4272 richtet sich also an Einsteiger, die keine besonders leistungshungrigen Einsatzzwecke planen. Sie können den internen Speicher aber um eine zusätzliche SSD erweitern (zulässiger Formfaktor: m.2. 2280 und SATA-Standard; eine SSD ist nicht im Lieferumfang enthalten).

Als Betriebssystem kommt Windows 10 Home im S-Modus zum Einsatz. Ein 1-Jahresabo für Office 365 Personal ist im Preis enthalten.

Preis: Das Medion Akoya E4272 ist in den Farben Silber oder Gold ab dem 27. Februar für 349 Euro bei Aldi erhältlich.

Einschätzung: Ein Convertible ist immer ein Kompromiss. Wenn Sie vor allem surfen, chatten, Videos anschauen und vielleicht noch einfache Office-Arbeiten erledigen wollen, dann könnte dieses Gerät eine denkbare Lösung sein. Falls Sie eher seltener längere Texte darauf schreiben müssen, wäre ein reines Tablet die bessere Lösung. Hier finden Sie passende Tablets:

Die besten Android-Tablets von 80 bis 800 Euro im Test

Preiskracher im Test: Die besten Tablets unter 250 Euro

Technische Ausstattung und Daten des Medion Akoya E4272:

  • Intel-Pentium-Silver-N5000-Prozessor (1,1 GHz, bis zu 2,7 GHz, 4 Kerne, 4 Threads & 4 MB Intel Smart Cache)

  • 35,5 cm (14 Zoll) Full-HD-Touch-Display mit IPS-Technologie und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln

  • 64 GB Flash-Speicher

  • Zusätzlicher Platz für eine SSD (bis zu 512 GB)

  • 4 GB DDR4-Arbeitsspeicher

  • 2 Lautsprecher – High-Definition-Audio mit Dolby-Audio-Zertifizierung

  • Intel Wireless-AC 9462 mit integrierter Bluetooth-5.0-Funktion

  • Integrierte HD-Webcam und Mikrofon

  • 2-Zellen-Li-Polymer-Akku mit 42 Wh mit bis zu 8,5 Stunden Akkulaufzeit

Anschlüsse: Kartenleser für Micro-SD-Speicherkarten, 1 x USB 3.1 Typ C mit Display-Port-Funktion, 1 x USB 2.0, 1 x USB 3.1 Typ C, 1 x Netzadapter-Anschluss. Audio : 1 x Audio-Kombi-Anschluss (Mic-in & Audio-out).

Abmessungen (B x H x T) / Gewicht: 33,1 x 1,67 x 22,9 cm / 1,66 kg (inkl. Akku)

Lieferumfang: Notebook, Akku, externes Netzteil, Garantiekarte, Bedienungsanleitung

Medion Akoya E15302
Vergrößern Medion Akoya E15302
© Aldi

Medion Akoya E15302: 15,6-Zoll-Notebook mit Ryzen-CPU

Wer ein reines Notebook benötigt, der sollte besser zum Medion Akoya E15302 greifen, weil dieses die bessere Hardwareausstattung aufweist. Darin sorgt ein AMD-Ryzen-5-3500U-Prozessor mit 8 GB Arbeitsspeicher für den Antrieb. Das Full-HD-IPS-Display (kein Touchscreen) ist 15,6 Zoll groß. Mit 512 GB ist die SSD als interner Speicher einigermaßen ausreichend dimensioniert. Auch hier kommt als Betriebssystem Windows 10 Home im S-Modus zum Einsatz. Mit dem integrierten Privacy-Mode-Switch können Sie Webcam und Mikrofon abschalten.

Preis: Das Medion Akoya E15302 ist ab dem 27. Februar für 499 Euro bei Aldi erhältlich.

Einschätzung: Für alle Alltagsarbeiten wie surfen, chatten, Videos anschauen und Office-Arbeiten sollte dieses Notebook ausreichend Leistung bieten. Für Arbeiten, die besondere Ansprüche an die Rechenleistung stellen oder viel Speicherplatz erfordern – wie Videoschnitt/Bearbeitung oder das Spielen leistungshungriger Games – sollten Sie besser zu einem anderen Gerät greifen.

Technische Ausstattung und Daten des Medion Akoya E15302:

  • AMD-Ryzen-5-3500U-Prozessor mit Radeon Vega 8 Graphics (2,10 GHz, bis zu 3,70 GHz, mit AMD SenseMI-Technologie, 4 Kerne, 8 Threads & 4 MB Cache)

  • 39,6 cm (15,6”) Full HD-Display mit IPS-Technologie und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel

  • 512 GB SSD

  • Zusätzlicher Platz für eine SSD (bis zu 512 GB)

  • 8 GB DDR4 Arbeitsspeicher

  • 2 Lautsprecher – High-Definition-Audio

  • Intel Wireless-AC 3165 mit integrierter Bluetooth-4.2-Funktion

  • Integrierte HD Webcam und Mikrofon

  • Privacy Mode-Switch

  • 2 Zellen Li-Polymer-Akku mit 45 Wh mit bis zu 8,5 Stunden Akkulaufzeit

Anschlüsse: Kartenleser für microSD-Speicherkarten, 1 x USB 3.1 Typ C mit DisplayPort- und Ladefunktion, 1 x USB 2.0, 1 x HDMI out, 1 x Netzadapteranschluss. Audio : 1 x Audio-Kombi-Anschluss (Mic-in & Audio-out).

Abmessungen (B x H x T) / Gewicht: 35,9 x 2,05 x 24,0 cm / 1,87 kg (inkl. Akku)

Lieferumfang: Notebook Medion Akoya E15302, integrierter 2 Zellen Li-Polymer-Akku mit 45 Wh(4), externes Netzteil, Garantiekarte, Bedienungsanleitung.

Medion Erazer X87038
Vergrößern Medion Erazer X87038
© Aldi

Medion Erazer X87038: Gaming-PC

Falls Sie einen Rechner zum Zocken suchen, dann könnte der Gaming-PC Medion Erazer X87038 für Sie spannend sein. Ein
Intel Core i7-9700 Prozessor sorgt hier mit immerhin 16 GB Arbeitsspeicher für die Rechenleistung und eine Nvidia Geforce RTX 2070 Grafikkarte übernimmt die Grafikdarstellung. Die Nvidia Geforce RTX 2070 bietet viel Leistung mit fortschrittlichen KI- und Raytracing-Techniken bei hoher Energieeffizienz. Damit sollten Sie auch aktuelle Spiele in hoher Auflösung ruckelfrei darstellen können.

Der interne Speicher fällt mit einer 1 TB großen PCIe SSD großzügig aus, zusätzlich ist außerdem eine 1 TB große Festplatte verbaut. Als Hauptplatine kommt eine MSIMAG Z390M Mortar zum Einsatz. Glas-Panels von InWin erlauben einen den Blick ins Innere.

Preis: Der Medion Erazer X87038 kostet 1499 Euro.

Einschätzung: Gaming-Rechner sind teuer. Das beweist ein Blick in unseren Preisvergleich. Mit i7, Geforce RTX 2070, 16 GB RAM und 1 TB SSD hat das Erazer-Modell einen fairen Preis, ist aber kein Schnäppchen. Für 1500 Euro hätten wir zumindest eine Geforce RTX 2070 SUPER erwartet. Insofern ist das Angebot nur bedingt interessant.

Technische Ausstattung und Daten des Medion Erazer X87038:

  • Intel Core i7-9700 Prozessor (3,0 GHz, bis zu 4,7 GHz mit Intel-Turbo-Boost-Technologie 2.0, 8 Kerne, 8 Threads und 12 MB Intel Smart Cache)

  • Nvidia Geforce RTX 2070 mit 8 GB GDDR6-Grafikspeicher

  • 1 TB PCIe-SSD

  • 1 TB HDD

  • 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher mit bis zu 2.666 MHz

  • MSI MAG Z390M Mortar Mainboard

  • Beleuchtetes Glasdesign von Inwin

  • Netzwerkcontroller Gigabit LAN (10/100/1000 Mbit/s.)

  • 8-Kanal-High-Definition-Audio

  • Seasonic Focus Plus Gold (SSR-550FX) Netzteil

  • Optische USB-Maus

  • Windows 10 Home

Anschlüsse:
Frontseite: 2 x USB 3.0 / 1 x Mikrofon / 1 x Kopfhörer
Rückseite: 1 x USB 3.1 Gen2 Type-A, 1 x USB 3.1 Gen2 Type-C, 4 x USB 2.0, 1 x PS/2 Combo, 1 x LAN (RJ45), 1x DVI-D , 1 x HDMI, 3 x Display Port 1.4, 5 x analog Audio, 1 x Optical S/PDIF Out 

Abmessungen (B x H x T) / Gewicht: 38,1 x 20,9 x 39 cm / 12 kg

Lieferumfang: PC Medion Erazer X87038, kabelgebundene Maus, Netzkabel, Garantiekarte


Verfügbarkeit: Das Medion Akoya E4272 (349 Euro), das Medion Akoya E15302 (499 Euro) und der Medion Erazer X87038 (1.499 Euro) sind ab 27. Februar bei Aldi erhältlich. Das Medion Akoya E4272 und der Medion Erazer X87038 können bei Aldi Nord und Aldi Süd auch online bestellt werden. Die Lieferung nach Hause ist in allen Fällen im Preis inbegriffen. Das Medion Akoya E15302 ist nicht online, sondern nur in allen Aldi-Nord- und Aldi-Süd-Filialen erhältlich.

Medion Life X16508
Vergrößern Medion Life X16508
© Aldi

Medion Life X16508: 65-Zoll-Smart-TV

Mit dem Medion X16508 ist ab dem 27. Februar bei Aldi auch noch ein 65 Zoll großer Smart-TV (3.840 x 2.160 Pixel, 16:9-Format) mit Dolby Vision, HDR (High Dynamic Range), UHD-Auflösung sowie HD Triple Tuner erhältlich. Über den HD Triple Tuner empfängt der Medion X16508 digitales Fernsehen in HD-Qualität via Kabel, Satellit und terrestrisch via DVB-T2 HD. Mit einem optionalen CI+- Modul und einer Smart Card bietet die CI+- Schnittstelle Zugang zu verschlüsselten Programmen.

Über den LAN-Anschluss oder das integrierte WLAN-Modul verbindet sich der TV mit dem Internet. Der Medion X16508 lässt sich mithilfe der Medion-Life-Remote-App per Smartphone oder Tablet steuern.

Verfügbarkeit und Preis: Der Medion Life X16508 ist ab dem 27. Februar bei Aldi für 549 Euro erhältlich. Weitere Informationen bei Aldi Süd und bei Aldi Nord. Dank des Services „Aldi liefert“ ist die Lieferung im Preis inbegriffen.

Einschätzung: Der Preis ist heiß, ähnlich ausgestattete 65-Zoll-Smart-TVs kosten meist deutlich mehr, wie unser Preisvergleich zeigt.

Tipp: Bei Mediamarkt und Saturn gibt es aktuell einen 50-Zoll-LED-TV für unter 250 Euro. Zudem gibt es einige Tagesangebote zu Samsung-TVs bei Amazon .
 
Technische Ausstattung und Daten des Medion Life X16508:

  • 163,8 cm (65 Zoll) LCD-TV mit Ultra-HD-Auflösung und LED-Backlight-Technologie

  • Dolby Vision für starke Kontraste und brillante Farben

  • HDR (High Dynamic Range) mit erhöhtem Dynamikumfang

  • HD Triple Tuner (DVB-T2 HD, DVB-C, DVB-S2)

  • 1.200 MPI (Motion Picture Index)

  • Integrierter Internetbrowser

  • Integriertes WLAN

  • CI+-Schnittstelle

  • HbbTV

  • Wireless Display

  • 3 HDMI®-Eingänge mit HDCP 2.2-Entschlüsselung

  • Integrierter Mediaplayer

  • AVS (Audio Video Sharing)Wandmontage dank VESA-Standard (Lochabstand 400 x 400 mm)

Paneldaten:

  • Statischer Kontrast von 1.200:1 (typ.)

  • Dynamischer Kontrast von 28.000:1

  • Physikalische Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel

  • Seitenverhältnis 16:9

  • Helligkeit 350 cd/m² (typ.)

Audio:

  • Integrierte Stereo-Lautsprecherboxen (2 x 12 W RMS)

  • Integrierter Subwoofer (1 x 12 W RMS)

  • DTS-HD-Unterstützung

Anschlüsse: 1 x Antenne, 1 x Satellit, 2 x USB, 1 x LAN RJ-45, 3 x HDMI 2.0 mit HDCP 2.2-Entschlüsselung, 1 x VGA (15 Pin D-Sub, YUV), AV In (Cinch), Kopfhöreranschluss (3,5 mm Klinke), Digital Audio Out (SPDIF) (optisch).

Lieferumfang: Smart-TV, Standfüße inkl. Schrauben, Fernbedienung inkl. Batterien, YUV-Adapter, Bedienungsanleitung, Garantiekarte.

Abmessungen (B x H x T) / Gewicht:
ca. 146 x 84,6 x 7,4 cm / ca. 23,2 kg (ohne Füße)
ca. 146 x 89,5 x 34,5 cm / 23,8 kg (mit Füßen)
Abstand zwischen den Füßen: ca. 114 cm

PC-WELT Marktplatz

2487829