2540688

Aldi-Gaming-PC ab heute für 969 Euro: Lohnt sich der Kauf?

22.10.2020 | 11:08 Uhr | Michael Schmelzle

Der Medion Akoya P67064 ist ab Donnerstag erhältlich und dank der Kombi aus Intel Core i5-10400 und Nvidia Geforce GTX 1660 SUPER uneingeschränkt fürs Full-HD-Gaming geeignet. Dazu gibt's eine große SSD mit einem Terabyte. Wir sagen Ihnen, was sonst noch in dem "Performance-PC" steckt - und ob der Preis von 969 Euro günstig ist.

Aldi verkauft ab dem 22. Oktober 2020 den "Performance-PC" Medion Akoya P67064 in den Nord-Filialen (und ab dem 29. Oktober auch über Aldi Süd ), der "genügend Leistung für Streaming in höchster Qualität, Bearbeitung von Fotos und Videos sowie für das eine oder andere Game" bietet. Diese Aussage ist nicht zu hoch gegriffen, denn dank der Kombi aus dem bis zu 4,3 GHz schnellen Sechskerner Intel Core i5-10400 und der Grafikkarte Nvidia Geforce GTX 1660 SUPER eignet sich der Medion Akoya P67064 uneingeschränkt fürs Full-HD-Gaming mit sehr hohen Qualitätseinstellungen.

Zur weiteren Ausstattung gehören 16 GB Arbeitsspeicher, eine 1 TB große NVMe-SSD und ein WLAN-ax-Modul, das mit dem neuen Standard WiFi 6 funkt und zudem Bluetooth 5.1 mitbringt. Das Ganze verpackt Aldi in ein schlichtes, aber durchaus ansprechendes Gehäuse ohne Schickschnack wie Sichtfenster und RGB-Beleuchtung. Im Lieferumfang sind eine optische USB-Maus und eine Tastatur enthalten. Windows 10 Home ist bereits vorinstalliert.

Grafikkarten-Vergleich 2020: Die besten Gamer-GPUs im Test

An Anschlüssen bietet der Aldi-PC am Front-Panel des Gehäuses 2 x USB 3.0, 1 x Mikrofon, 1 x Kopfhörer. Auf der Rückseite stehen 2 x USB-A 3.0, 2x USB-A 2.0, 1 x LAN (RJ-45), 1 x HDMI, 1 x DisplayPort, 1 x Front Line Out und 1 x Mic, 1x 5.1 Audio Out zur Verfügung. Der Medion Akoya P67064 ist ab 22. Oktober 2020 für 969 Euro bei Aldi Nord und ab dem 29. Oktober 2020 dann auch bei Aldi Süd erhältlich. Medion gewährt 3 Jahre Garantie auf den PC.

Einschätzung: Der Medion Akoya P67064 ist viel zu teuer! Einen vergleichbar ausgestatteten Rechner wie beispielsweise den CAPTIVA Advanced Gaming I56-839 (i5-10400, 1660 SUPER, 16 GB RAM, 256 GB SSD, 1TB HDD) bekommen Sie bereits für nur 779 Euro . Und für 999 Euro ist eine viel höhere Gaming-Leistung drin, etwa mit dem Gamer PC i5-10600 mit RTX2060Super (i5-10600, RTX 2060 SUPER, 16 GB RAM, 480 GB SSD). Noch günstiger ist natürlich selber bauen. Wir haben den Medion Akoya P67064 nachkonfiguriert und kommen auf einen Preis von 706 Euro ohne Windows-Lizenz mit unserer Mindfactory-Einkaufsliste



 









PC-WELT Marktplatz

2540688