2526884

Aldi-E-Bike: Rückruf wegen Bremsenproblem

12.08.2020 | 10:05 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Ein Hansa-E-Bike, das Aldi verkauft hat, darf wegen Bremsenproblemen nicht mehr bewegt werden, bis Hersteller Prophete das Problem gelöst hat.

Fahrradhersteller Prophete ruft eines seiner E-Bikes (streng genommen handelt es sich um ein Pedelec ) zurück. Wegen eines Problems mit den Bremsen.

Bei dem betroffenen Modell handelt es sich um das „EPAC Elektro-Fahrrad 28“; Hansa E-Bike, Artikelnummer: 54486-0122, EAN: 29053421“ mit Modelljahr 2016. Dieses Hansa-Elektrofahrrad verkaufte damals auch Aldi Nord. Dementsprechend viele E-Bikes dieses Modells dürften also in Deutschland verkauft worden sein.

Hersteller Prophete schreibt zu dem Rückruf Folgendes: „Wir möchten offen mit Ihnen kommunizieren, daher informieren wir Sie darüber, dass wir das Hansa E-Bike aus dem Jahr 2016 zurückrufen müssen. An den Bremsen ist ein sicherheitstechnischer Mangel identifiziert worden. Hiermit warnen wir davor, die unten angegebenen Produkte aus dem Baujahr 2016 weiterhin in Betrieb zu nehmen.“ Und weiter: „ Sie sollten Ihr E-Bike ab sofort nicht mehr verwenden, bis die Bremse einer herstellerseitigen Servicelösung unterzogen wurde.“
 
Dieses E-Bike wurde ab März bis Juni 2016 in allen Aldi-Nord-Filialen verkauft.

So erkennen Sie ein betroffenes E-Bike

Die Artikelnummer Ihres E-Bikes finden Sie auf dem Typenschild, das am Rahmen oberhalb der Pedale angebracht ist. Der Hersteller zeigt hier, wo genau Sie das Typenschild finden.

Betroffene Kunden sollen sich direkt an den Hersteller Prophete wenden - und nicht an Aldi! Dazu können Sie bei Prophete anrufen: 05242-41089699 oder eine E-Mail an Hansa-E-Bike2016@prophete.de beziehungsweise ein Fax an die Nummer 05242-4108-272 schicken.
 
Postalisch ist Prophete unter folgender Adresse zu erreichen: Prophete GmbH u. Co. KG, Abteilung Kundenservice, Lindenstraße 50, 33378 Rheda-Wiedenbrück.

Prophete wird das Bremsenproblem dann lösen und das E-Bike in einen sicherheitstechnisch einwandfreien Zustand versetzen, wie der Hersteller verspricht. Diese Maßnahme ist für die Kunden kostenlos.
 
Informationen zu diesem Produktrückruf finden Sie hier beim Hersteller.

Pedelec, S-Pedelec, E-Bike, E-Scooter, E-Roller: Was ist was?



PC-WELT Marktplatz

2526884