Channel Header
67440

Änderungen der neuen Version

02.12.2003 | 15:48 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Bei den Änderungen der Version 4.51 weist Via lediglich einen Punkt auf. Die "Drive Write Fail"-Windows-Fehlermeldung bei bestimmten Systemen soll gefixt worden sein. Via empfiehlt bei Problemen, die Treiber im "Safe Mode" zu installieren.

An den Versionsnummern der Bestandteile des Treibers hat sich nichts geändert. Die vier Einzeltreiber - daher auch die 4in1-Bezeichnung - für ACPI, AGP, IDE und IRQ tragen weiterhin die Versionsnummern der Vorgängerversion. Die Version 4.51 enthält ebenso wie die Version 4.50 eine aktualisierte Inf-Datei, in der einige neue und noch nicht veröffentlichte Via-Chipsätze aufgelistet sind.

Via empfiehlt, bei einem bereits stabil laufenden System nicht auf die neue Version 4.51 zu wechseln. Lediglich bei einem neuen System sollte zu der aktuellsten Version gegriffen werden. Bei einem neu aufgesetzten Rechner sollten vor der Installation der Treiber alle wichtigen Daten auf der/den Festplatte(n) gesichert werden.

Download: Via Hyperion 4in1 v4.51

Notbremse: Via nimmt Version 4.50 der Hyperion 4in1-Treiber offline (PC-WELT Online, 28.11.2003)

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
67440