138020

Abhilfe

30.01.2002 | 13:11 Uhr |

Google empfiehlt Nutzern die Installation einer Pop-up-Filtersoftware à la "Webwasher" oder eine Beschwerde bei der Federal Trade Commission (US-intern) sowie auf econsumer.gov (gegen ausländische Adware-Anbieter).

Apropos Google: Einem Bericht von "Cnet" zufolge gilt das so genannte "Google-Whacking" als neuer Volkssport unter amerikanische Hardcore-Websurfern. Ziel des skurrilen Spiels ist es, bei der Eingabe von zwei Suchbegriffen von Google nur eine einzige Fundstelle ausgewiesen zu bekommen - was sich angesichts des riesigen Index als keineswegs einfach gestaltet.

PC-WELT-Ratgeber: So suchen Sie richtig

Google: Die häufigsten Suchbegriffe 2001 (PC-WELT Online, 27.12.2001)

Google: Einblick in 20 Jahre Usenet-Raritäten (PC-WELT Online, 11.12.2001)

Suchmaschine Google schreibt schwarze Zahlen (PC-WELT Online, 10.12.2001)

Google sucht Dateien und findet vertrauliche Daten (PC-WELT Online, 27.11.2001)

PC-WELT Marktplatz

138020