2410373

Ab 299 Euro: Nvidia GTX 1660 Ti jetzt erhältlich

22.02.2019 | 15:46 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Nvidias GTX 1660 Ti ist ab sofort verfügbar. Die Turing-Grafikkarten kosten ab 299 Euro. Alle Details.

Nvidia hat am Freitag die neue GTX 1660 Ti vorgestellt. Die ersten Grafikkarten mit der neuen GPU sind ab sofort für ab 299 Euro erhältlich. Ebenso Komplett-PCs mit Geforce 1660 Ti, wie beispielsweise hier bei Alternate oder hier bei Ultraforce. 

Die Geforce GTX 1660 Ti basiert auf der Turing-GPU-Architektur. Nvidia verspricht eine um bis zu drei Mal schnellere Leistung als die GTX 960. Im Vergleich zur GTX 1060 steigere die Leistung um das 1,5fache. "Die GTX 1660 Ti nutzt alle Shader-Innovationen von Turing, um die doppelten TOPS der Vorgängergeneration mit der Pascal-Architektur zu liefern", so Nvidia. Außerdem ist die Turing-Architektur im Vergleich zur Pascal-Architektur um den Faktor 1,4 energieeffizienter. Die Anzahl der Anweisungen, die pro Takt im Vergleich zu Pascal verarbeitet werden können, steigt um das 1,5fache.

Bei der Geforce GTX 1660 Ti kommen 6 Gigabyte an GDDR6-Speicher mit 12 Gbit/s und einem Boost-Takt von knapp 1,8 Gigahertz zum Einsatz. Für die Rechenleistung sind 1.536 Cuda-Kerne verantwortlich. Im Gegensatz zu den Karten der RTX-Generation unterstützt auch die neue GTX-GPU natürlich kein Echtzeit-Raytracing.

Die GeForce GTX 1660 Ti Custom Boards sind ab sofort unter anderem von ASUS, Colorful, EVGA, Gainward, Galaxy, Gigabyte, Innovision 3D, MSI, Palit, PNY und Zotac erhältlich. Je nach Preis und Ausstattung liegt der Preis bei ab 299 Euro.

Von Zotac ist beispielsweise ab sofort die Zotac Gaming Geforce GTX 1660 Ti TwinFan für 299 Euro erhältlich. Anfang März folgt dann die Zotac Gaming GTX 1660 Ti AMP! Edition für 319 Euro.

Geforce GTX 1660 Ti: Die weiteren Specs

  • CUDA-Recheneinheite: 1.536

  • Boost-Taktung: 1.770 Megahertz

  • Basis-Taktung: 1.500 Megahertz

  • Speicher: 6 GB GDDR6

  • Speichergeschwindigkeit: 6000 MHz

  • Breite der Speicherschnittstelle: 192 Bit

  • Speicherbandbreite: 288 GB/s

  • HDCP 2.2, DisplayPort 1.4a, HDMI 2.0b

  • maximale Auflösung: 7.680 x 4.320 Pixel bei 120 Hertz

  • Größe der Karten: 11,10 x 14,48 Zentimeter (Höhe x Länge)

  • Breite der Karten: 2 Steckplätze

  • Empfohlene Systemleistung: 450 Watt

  • Zusätzlicher Strom-Anschluss: 8-polig

Auch interessant: Nvidia Geforce RTX 2080 & 2080 Ti im Test - Schnell, innovativ & teuer

PC-WELT Marktplatz

2410373