Channel Header
2508336

Ab 25.6. bei Aldi: 2-in-1-Laptop für nur 249 Euro

15.06.2020 | 14:45 Uhr | Michael Schmelzle

Aldi verkauft für sehr günstige 249 Euro das Convertible Medion Akoya E2292. Dank Webcam, Mikrofon und dem um 360 Grad drehbaren Bildschirm lässt sich das Notebook nicht nur im Homeoffice, sondern auch in der Freizeit flexibel als Notebook, Tablet und eBook-Reader einsetzen.

Ab dem 25. Juni 2020 gibt's bei Aldi das lüfterlose und damit flüsterleise Convertible Medion Akoya E2292 zum Schnäppchen-Preis von 249 Euro. Rechenherz des Notebooks mit edlem Alu-Gehäuse ist der Quad-Core Intel Celeron Silver N4100, der mit einem Basis- sowie Turbo-Takt von 1,1 respektive 2,4 GHz läuft. Zudem bringt die CPU die Onboard-Grafik Intel UHD Graphics 600 mit. Dazu gibt's 4 GB Arbeitsspeicher und ein 128 GB großes Flashspeicher-Modul zur Seite gestellt, das Sie per M.2-SATA-SSD um bis zu 512 GB erweitern können. Der 11,6 Zoll große IPS-Touch-Display löst in Full-HD auf und lässt sich um 360 Grad umklappen, sodass der Medion E2294 dann auch als Tablet oder eBook-Reader fungieren kann - inklusive Stand- oder Zeltmodus.

WLAN-ac und Bluetooth 5.0 sorgen beim - inklusive Akku - 1140 Gramm leichten Aldi-Convertible für die drahtlose Kommunikation. Fürs Videokonferenzen im Homeoffice sind ein Mikrofon, Stereolautsprecher und eine HD-Webcam im Bildschirmrahmen integriert. Auch die Anschlüsse können sich für ein Notebook dieser Preisklasse sehen lassen: 1 x USB-C 3.1 mit DisplayPort-Funktionalität, 1 x USB-A 3.1, 1 x USB-A 2.0, 1 x mini HDMI, 1 x Audio Kombo (Mic-in, Audio-out), 1 x GBit-Ethernet sowie ein Kartenleser für microSD-Speicherkarten. Als Betriebssystem ist Windows 10 Home S vorinstalliert. Die Laufzeit des 2-Zellen-Akkus mit 38 Wh gibt Medion mit bis zu 8,5 Stunden an.

Einschätzung: Aldi-Convertible Medion Akoya E2292

Das Medion E2294 ist sehr günstig, Ihnen sollte aber klar sein, dass das Aldi-Convertible ein absolutes Einsteigergerät ist. Das 2-in1-Notebook ist ab dem 25 Juni 2020 für 249 Euro in allen Aldi-Süd-Filialen erhältlich.
Alternative mit schnellerer CPU: Das Acer Spin 1 (SP111-34N-P3AB) bietet eine vergleichbare Hardware-Ausstattung mit dem etwas schnelleren Intel Pentium N5000, kostet allerdings mindestens 429 Euro. Etwas günstiger ist das Lenovo IdeaPad D330-10IGM für 395 Euro zu haben, neben der flotteren N5000-CPU hat das Convertible von Lenovo aber ein kleineres 10,1-Zoll-Display. 

PC-WELT Marktplatz

2508336