2425074

AVM: Fritz OS 7.10 für Fritzbox 7530 und 7520 & neues Labor

26.04.2019 | 09:13 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

AVM hat für Fritzbox 7530 und 7520 das neue Fritz OS 7.10 veröffentlicht. Für die Fritzbox 7430 gibt es außerdem eine neue Laborversion.

AVM hat für Fritzbox 7530 und Fritzbox 7520 Fritz OS 7.10 veröffentlicht. Sie können die neue Fritz-OS-Version wie immer über die Online-Update-Funktion im Webfrontend Ihrer Fritzbox installieren.

Über alle Neuerungen von Fritz OS 7.10 für DSL, System, Smart Home, Mesh, WLAN, DECT, Heimnetz, Mobilfunk etc. informieren wir Sie in dieser Meldung. Dieses aktuelle Fritz OS 7.10 gibt es derzeit für folgende Fritz-Geräte: Fritzbox 7590, 7580, 7560, 7530, 7520 und 4040 sowie für den Fritz Repeater 1750E. Für die Fritzbox 3490 bemüht sich AVM laut einem Kommentar auf Twitter gerade um die Fertigstellung von Fritz OS 7.10. AVM kann aber nicht garantieren, dass Fritz OS 7.10 auch tatsächlich für dieses Fritzbox-Modell erscheinen wird.

Neues Labor: AVM hat außerdem wieder eine neue Laborversion seines Fritz OS veröffentlicht. Dieses Mal nur für die Fritzbox 7430.

Die neue Laborversion für Fritzbox 7430 trägt die Versionsnummer 07.08-67993. Ein konkretes Changelog hat AVM dazu nicht veröffentlicht, vermutlich bringt die neue Laborsoftware nur Stabilitätsverbesserungen, wie es zuletzt schon bei der jüngsten Laborsoftware für die Fritzbox 7490 der Fall war.

Download: Sie können sich das Labor 07.08-67993 für die Fritzbox 7430 hier herunterladen.   AVM gibt wie immer weder Support noch Gewährleistung beim Einsatz einer Laborsoftware. Laborversionen sind ausschließlich für experimentierfreudige Anwender gedacht, die neue, kommende Funktionen von Fritz OS bereits vor der Veröffentlichung einer neuen finalen Version ausprobieren wollen.

PC-WELT Marktplatz

2425074