Channel Header
2427621

AMD: Bald 20 Prozent Marktanteil bei Desktop-CPUs

09.05.2019 | 12:25 Uhr | René Resch

AMD ist auf dem besten Weg seinen Marktanteil auf dem Desktop-CPU-Segment auf 20 Prozent auszubauen.

AMD nähert sich allmählich einem 20-Prozent-Anteil auf dem Desktop-CPU-Markt. Laut Zahlen von Mercury Research kommt AMD auf 17,1 Prozent aller im ersten Quartal 2019 verkauften x86-Desktop-CPUs, das sind 4,9 Prozent über dem Vorjahresquartal.

Auf dem gesamten x86-Markt kommt AMD auf einen Anteil von insgesamt 13,3 Prozent und konnte so rund ein Prozent gegenüber dem Vorquartal zulegen und sogar 4,7 Prozent über dem Vorjahresquartal.

Bei Notebook-CPUs kommt AMD auf einen Anteil von mittlerweile 13,1 Prozent. So konnte AMD im Notebook-Segment zum zweiten Mal in Folge in einem Quartal das Wachstum der Desktop-PCs übertreffen.

Auf dem deutschen Retail-Markt kann für AMD von einem Marktanteil von etwa 30 bis 40 Prozent ausgegangen werden, weitere Informationen dazu lesen Sie hier: Der deutsche CPU-Markt wird von AMD dominiert.


PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2427621