2633436

75 Prozent der Top 1000 Games laufen nun auch unter Linux

23.12.2021 | 12:39 Uhr | René Resch

Das Spielen unter Linux erhält dank Valves Steam Deck und Proton neuen Aufwind - viele Spiele sind problemlos nutzbar.

Das Spielen unter Linux nimmt immer mehr Fahrt auf. Wie die Webseite ProtonDB mitteilt, laufen nun schon rund 75 Prozent der populären Spiele auf dem freien Betriebssystem.

Die besten Linux-Spiele für Steam, Ubuntu, Holarse, Gog, Shell

Gerade die Bemühungen von Valve, um das neue "Steam Deck"-Handheld auf Basis von SteamOS 3.0 mit KDE zu etablieren, gaben Linux als Spieleplattform weiteren Aufwind. Das von Valve eingesetzte Proton soll das Spielen unter Linux so einfach wie möglich machen. Proton setzt dabei auf Tools wie Wine, DXVK sowie der freien Grafikbibliothek Mesa3D und der Implementierung von DirectX 11 und DirectX 12 mithilfe von Vulkan. Die Software, die in Steam Play integriert wurde, macht es Spielern besonders einfach - man muss praktisch nichts mehr selbst nachinstallieren.

Weiterführend: Steam Deck: Grüne Haken zeigen kompatible Spiele

Die Datenbank ProtonDB listet auf, welche Spiele unter Linux laufen. Dabei gibt eine Skala zwischen "Platinum" und "Broken" an, wie gut diese unter Linux funktionieren. Nach aktueller Auswertung laufen etwa 75 Prozent der Top 1000 Games entweder gut, sehr gut oder ganze 22 Prozent sogar nativ. Nur etwa 44 der 1000 Spiele verweigern den Dienst komplett.

Mehr zum Thema Steam Deck:

PC-WELT Marktplatz

2633436