2641033

65 % Rabatt bei pCloud: Lebenslanger Cloud-Speicher aus der Schweiz

23.02.2022 | 10:09 Uhr

Der Schweizer Cloud-Provider pCloud setzt seine Lifetime-Speicherpläne um 65 Prozent herunter. Hier erfahren Sie alles über pCloud und die Aktion.

Im Online- und Software-Geschäft ist der klassische Lizenzkauf inzwischen zur Seltenheit geworden. Während die meisten Unternehmen auf monatliche Gebühren beharren, gibt es nur noch vereinzelte Angebote, die nach einem einmaligen Kauf nie wieder nach Geld fragen. Zu diesen Ausnahmen gehört auch der Schweizer Cloud-Anbieter pCloud : Nach einer einmaligen Zahlung stehen die 500 Gigabyte bzw. 2 Terabyte Speicherpläne ein Leben lang zur Verfügung. Auf beide Speichergrößen sparen Sie  aktuell satte  65 Prozent.

Für PC-WELT-Leser: pCloud Lifetime 65 % günstiger (500 Gigabyte & 2 Terabyte)

Was kann pCloud?

Abseits der einmaligen Zahlung stellt pCloud eine ganze Reihe an Funktionen zur Verfügung, die mit den Cloud-Angeboten namhafter Hersteller durchaus mithalten können.

  • Unmittelbare Synchronisation : Neben einem klassischen Web-Interface gibt es für die gängigen Desktop- und Mobil-Betriebssysteme eigenständige Apps. Über diese lassen sich nicht nur die Dateien verwalten, sondern auch Einstellungen am Konto vornehmen. Alle Dateiänderungen werden sofort übernommen und auf allen verbundenen Geräten angezeigt.

  • Umfassendes Funktionsportfolio : Wer bereits einen Online-Speicher genutzt hat, wird auch bei pCloud die gängigsten Funktionen wiederfinden. So lassen sich die Dateien durch intelligente Algorithmen durchsuchen und sortieren. Außerdem lassen sich Dateien sowohl privat als auch öffentlich freigeben.

  • Daten wiederherstellen : Damit versehentlich gelöschte Dateien nicht umständlich zurückgeholt werden müssen oder sogar für immer verschwunden sind, bietet pCloud einen eigenen Papierkorb an. Mit der sogenannten Rewind-Funktion kann man sogar alte Datenbestände komplett wiederherstellen.

  • pCloud als Backup-Speicher : Wenn Sie das Backup Ihres Computers nicht mehr über eine externe Festplatte erstellen wollen, kann pCloud Abhilfe schaffen. Auch die eigene Online-Fotomediathek lässt sich über die Apps einrichten.

Oberstes Ziel: Sicherheit und Datenschutz

Dass die bekanntesten Cloud-Produkte ausgerechnet von jenen Unternehmen kommen, die mit Kundendaten Geld verdienen oder sogar hin und wieder Opfer von Datenlecks sind, macht viele Interessierte zurecht stutzig. Als selbst bezeichneter „Sicherster Cloud-Speicher Europas“ hat der Schutz der Nutzerdaten oberste Priorität.

  • Sichere Daten-Center : Die Server in Texas und Luxemburg mussten vor ihrer Inbetriebnahme mehreren Risikountersuchungen standhalten. Dank ständiger Kontrollen entsprechen sie den Standards SSAE 18 SOC 2Typ II & SSAE 16 SOC 2 Typ II .

  • Datenschutz als Leitmotiv : Das Schweizer Cloud-Unternehmen hält sich an die vor Ort geltenden Gesetze, die vor allem in Sachen Datenschutz sehr streng sind. Außerdem ist pCloud DSGVO-konform.

  • Maximaler Schutz vor Datenverlust : Um physischen Schaden an den Servern zu verhindern, wurden die Rechenzentren mit Frühwarnsystemen gegen Rauch, Wasser oder Feuer ausgestattet. Auch gegen unberechtigtes Eindringen sind die Gebäude geschützt.

  • Clientseitige Verschlüsselung : Für optimalen Schutz sorgt der pCloud Encryption genannte Ordner, der vom Nutzer mit einem zusätzlichen Passwort versehen werden kann. Dank Zero-Knowledge-Prinzip hat nur der Kunde Zugriff auf die Dateien.

Nur einmal zahlen: Cloud-Speicher von pCloud

Während alle anderen auf Abo-Modelle setzen, bietet pCloud den Einmalkauf einer Cloud-Lizenz an. Anschließend behält man den Online-Speicher für immer. Der Anbieter pCloud senkt aktuell seine Individual Lifetime-Pläne um bis zu 65 Prozent gegenüber dem vollen Preis herunter.

  • Premium Lifetime Plan (1 Nutzer) mit 500 Gigabyte: nur 175 Euro statt 500 Euro

  • Premium Lifetime Plan (1 Nutzer) mit 2 Terabyte: nur 350 statt 980 Euro

Andere Cloud-Anbieter verlangen für 2 Terabyte Speicher mindestens 10 Euro pro Monat. Vergleicht man dies mit pCloud, hat sich der anfänglich hoch erscheinende Anschaffungspreis bereits im 36. Monat rentiert.

Für PC-WELT-Leser: pCloud Lifetime 65 % günstiger (500 Gigabyte & 2 Terabyte)

2641033