160474

3. register_globals von Hand einschalten

29.04.2003 | 13:13 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Seit PHP 4.2.0 wird die Scriptsprache standardmäßig so ausgeliefert, dass auf Formulardaten und Cookies nicht mehr praktisch über $name zugegriffen werden kann.

Wenn Ihr Hoster solch eine Konfigurationseinstellung hat und Sie keinen Zugriff auf die Datei php.ini haben, aber trotzdem alte Skripte unverändert laufen lassen möchten, hilft oftmals die folgende Einstellung in der Datei .htaccess:

php_value register_globals 1

Der Provider kann dies zwar unterbinden; das ist aber nicht immer der Fall.

PC-WELT Marktplatz

160474