253559

3-Megapixelkamera

10.06.2003 | 10:25 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Eine Nummer kleiner fällt die CX6330 aus. Sie ermöglicht Aufnahmen mit bis zu drei Megapixel (2032x1524 Bildpunkte) und bietet dreifach optischen (entspricht 37-111 Millimeter bei Kleinbildkameras) und 3,3fach digitalen Zoom. Das Display ist 1,6 Zoll groß. Diverse Einstellmöglichkeiten und Modi sind vorhanden.

Kodak CX6330

Der interne Speicher fällt wie bei der DX6440 mit 16 Megabyte reichlich mager aus, eine Erweiterung über MMC/SD-Karten ist möglich. Als Bildformate werden JPEG und EXIF v2.2 unterstützt, für Videos kommt Quicktime zum Einsatz. Der Anschluss an den Windows 98, 98SE, 2000, ME oder XP-Rechner erfolgt via USB 2.0. Selbstverständlich können auch Macintosh-Benutzer die Kamera anschließen.

Die Zubehör-Ausstattung ist ähnlich wie bei der DX6440, nur dass statt der Lithium-Batterie eine AA-Batterie mitgeliefert wird. Die CX 6330 wiegt 175 Gramm und misst 102,5x65x38 Millimeter (Breite x Höhe x Tiefe).

Die CX6330 soll im Juli auf den Markt kommen und laut Digitalkamera.de rund 330 Euro kosten.

PC-WELT Marktplatz

253559