2628227

200.000 Dollar Prämie: Spenden Sie Ihr Gesicht für einen Roboter!

29.11.2021 | 14:30 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Mal schnell 200.000 Dollar verdienen, ohne dafür arbeiten zu müssen? Das geht! Sie müssen nur Ihr Gesicht „spenden“.

Die in New York beheimatete Firma Promobot sucht laut eigener Aussage einen Menschen, dessen Gesicht als 1:1-Vorlage für einen humanoiden Roboter dienen soll. Wer sich bewirbt und ausgewählt wird, soll 200.000 US-Dollar (umgerechnet rund 177.124 Euro) dafür erhalten, dass man sozusagen die Lizenzrechte an der Nutzung des eigenen Gesichts dauerhaft abtritt.

Das Angebot.
Vergrößern Das Angebot.

Das Gesicht soll „nett und freundlich“ wirken, wie das Unternehmen betont. Das dürfte keine ungewöhnliche Forderung sein, schließlich soll der damit ausgestattete humanoide Roboter ja nicht in einem Horrorfilm auftreten, sondern ab 2023 in Hotels, Einkaufszentren und an Flughäfen zum Einsatz kommen. In den USA und im Nahen Osten. Bewerben können sich Menschen jeglichen Geschlechts und jeglichen Alters und jeglicher Hautfarbe, wie das Unternehmen hier schreibt (Hinweis: Diese Webseite ist ziemlich überlastet und benötigt lange zum Laden).

Roboter von Promobot werden laut dem Unternehmen bereits in mehreren Ländern eingesetzt. Sie dienen für Werbezwecke, geben Ratschläge oder kümmern sich um Kundenwünsche. Promobot entwickelt für seine Roboter Gesichtserkennungstechniken, Spracherkennung und stattet sie mit Techniken zum autonomen Navigieren und künstlicher Intelligenz aus. Doch für neue Kunden, die „ein groß angelegtes Projekt in Angriff nehmen“ wollen und die dafür „eine Lizenz für ein neues Aussehen des Roboters benötigen“ sucht Promobot nun das passende Gesicht.

Wer ausgewählt wird, muss nicht nur sein Gesicht und seinen Körper erfassen lassen, sondern auch mindestens 100 Stunden Sprechmaterial liefern.

Bei Redaktionsschluss stand allerdings auf der Webseite, dass die Sammlung der Anträge bereits abgeschlossen sei.

PC-WELT Marktplatz

2628227