2419779

20.139 Spiele: Texaner hat die größte Videospiel-Sammlung

02.04.2019 | 10:48 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Die weltgrößte Videospiel-Sammlung besitzt ein Texaner. In einem Video zeigt er seine Sammlung mit über 20.000 Spielen.

Die größte Videospiel-Sammlung der Welt besitzt laut einer Mitteilung von Guiness World Records der Texaner Antonio Monteiro. Die Sammlung sei so groß, dass insgesamt acht Tage lang gezählt werden musste, ehe die genaue Zahl der Videospiele bekannt war und damit der Weltrekord anerkannt werden konnte.

20.139 Videospiele sind in der Tat eine beeindruckende Zahl. Die Sammlung enthält Spiele für nahezu alle jemals auf dem Markt gewesenen oder noch erhältlichen mobilen und stationären Spielekonsolen. Über 100 Spielekonsolen besitzt Monteiro auch, so dass er die Spiele auch direkt zocken kann.

Einzigartig ist die Sammlung außerdem, weil der Texaner auch einige Komplett-Sätze an Spielen besitzt: etwa alle in den USA erschienenen Titel für die Playstation 2, Playstation 3, PSP, Playstation Vita, Xbox, Xbox 360, Wii U, Game Cube und Wii. Hinzu kommen über 1.000 Spiele für die Playstation 1, 900 Spiele für die Playstation 4, 500 Spiele für die Xbox One und 118 Nintendo-Switch-Games. Natürlich enthält die Sammlung nahezu alle erschienenen Spiele für Spielekonsolen wie Super Nintendo, Sega Dreamcast, Sega Saturn, Mega Drive 32x , Atari Jaguar, Gameboy, Nintendo 64 und viele mehr.

Das Lieblingsspiel von Monteiro ist übrigens Castlevania IV, welches er auch als Meisterwerk bezeichnet. Zu den seltensten Titeln gehört "Max Basic Rifle Marksmanship Program", ein Nintendo-Titel, der nur an das US-Militär geliefert wurde und nie im freien Verkauf war. Als weitere Raritäten besitzt Monteiro auch alle Spiele für das Nintendo 64DD, ein Zusatzgerät für Nintendo 64, das nur in Japan erhältlich war. Im folgenden Video liefert Monteiro einen Blick auf seine umfangreiche Sammlung:

Clevere Tools verwalten Ihre Film- und Spiele-Sammlung

PC-WELT Marktplatz

2419779