97970

1998 - Der Streit mit PC-WELT

29.01.2003 | 13:06 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

In der PC-WELT 3/1998 erscheint der Beitrag "Windows 95 unautorisiert. Tips: Wie Sie Microsoft austricksen & die Grenzen von Windows sprengen". Darin erklärt PC-WELT, wie Anwender gezielt in die Registry von Windows 95 eingreifen und durch den cleveren Einsatz von Class-ID die Funktionalität des Betriebssystems deutlich erweitern. Außerdem erläuterte PC-WELT, wie Sie Windows 95 ohne die Kennnummer von der Windows-CD installieren. Die Anwender waren begeistert, Microsoft entgeistert. Jahrelanger Zoff war die Folge.

Die Microsoft GmbH beschäftigt 915 Mitarbeiter.

Steve Ballmer wird Präsident von Microsoft.

Windows 98 kommt auf den Markt.

SQL Server 7.0 vorgestellt.

Microsoft kündigt neue Internet-Strategie an.

Focus Online wird Channel-Partner von MSN.

2.500 gefälschte Microsoft Mäuse in Hessen und Rheinland-Pfalz sichergestellt.

Bereich für Geschäftskundenbetreuung wird eingerichtet.

Eine Woche nach Verkaufsstart von Windows 98 in Deutschland 100.000 Pakete verkauft.

Über 5.000 Windows-Anwendungen im deutschen Markt.

Hotmail meldet 17,5 Millionen Anwender.

Encarta Enzyklopädie gewinnt Deutschen Bildungspreis digita 98.

Neue Softwarelizenzierung für Geschäftskunden: OPEN License als kostengünstige Alternative.

The Microsoft Network präsentiert sich mit neuem Internet-Auftritt.

PC-WELT Marktplatz

97970