2520170

114.000 US-Dollar für seltenes NES-Modul - neuer Weltrekord!

13.07.2020 | 13:24 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Ein äußerst seltenes NES-Spielemodul hat für 114.000 US-Dollar einen neuen Besitzer. Ein neuer Weltrekord.

Ein äußerst seltenes NES-Modul aus dem Jahre 1985 ist bei einer Auktion von Heritage Auctions vom Käufer für 114.000 US-Dollar ersteigert worden, was umgerechnet einem Preis von etwa 100.800 Euro entspricht. Dabei handelt es sich um ein neuwertiges, noch versiegeltes Exemplar von Super Mario Bros. für das NES aus dem Jahre 1985. Dem Tweet des Spiele-Journalisten und -Sammlers Chris Koehler zufolge ist es damit das bisher am teuersten verkaufte Spiel in der Videospiel-Geschichte.

Im Februar 2019 war das NES-Modul des gleichen Spiels für 100.150 US-Dollar versteigert worden. Die nun für 114.000 US-Dollar versteigerte Version des Spiels ist noch älter und deren Zustand wurde vom Auktionshaus mit 9,4 von 10 Punkten als besonders hervorragend bewertet. Eine weitere, nur noch seltene Besonderheit ist die Verpackung: Es handelt sich um eine schwarze Papp-Box, die in Geschäften aufgehängt werden konnte. Hierzu erklärt das Auktionshaus:

"Hangtabs aus Karton wurden ursprünglich auf dem US-Testmarkt für Kopien von Black-Box-Spielen verwendet, bevor man Plastik zum Versiegeln der einzelnen Spiele verwendete. Als Nintendo begann, seine Firma in den USA weiter zu etablieren, wurde die Verpackung fast ständig aktualisiert. Seltsamerweise wurde die Plastikfolie hinzugefügt, bevor die Stanzform der Schachtel geändert wurde, um den Karton-Handtabulator zu entfernen. Dadurch wurde die Funktionalität des Hangtabs aus Karton völlig nutzlos, da er sich unter dem Plastiksiegel befand."

Innerhalb eines Jahres habe Nintendo vier Varianten der mit Plastik versiegelten Karton-Hangtab-Schachteln hergestellt. Jede Variante wurde nur innerhalb eines sehr kurzen Zeitraums produziert und verwendet. Sie seien bei Sammlern aufgrund ihrer Seltenheit besonders beliebt. Das für 114.000 US-Dollar versteigerte NES-Modul von Super Mario Bros. besitzt die sogenannte 3-Code-Variante.

Super Mario Bros.erschien zum Start der NES-Konsole in den USA im Jahr 1985 und ist das meistverkaufte Spiel auf der Konsole aller Zeiten. Es ist außerdem das erste Spiel der Videospielserie Super Mario Bros. und auch das erste Spiel, in dem Marios Erzfeind Bowser seinen Auftritt hat.

Super Mario Bros. war so erfolgreich, dass Nintendo das Spiel für die NES-Konsole von 1985 bis zum Jahre 1994 in Varianten mit verschiedenen Verpackungen produzierte.

PC-WELT Marktplatz

2520170