2213907

10.357 Amiga-Spiele im Browser spielbar

08.08.2016 | 13:57 Uhr |

Das Internet Archive hat seinem Angebot nun über 10.000 Amiga-Spiele hinzugefügt, die direkt im Browser spielbar sind.

Auf Archive.org hat ein neues Angebot seine Pforten geöffnet. Die Software-Bibliothek Amiga. Nach zigtausenden DOS-Spiele-Perlen , Windows 3.1 Klassikern und Arcade-Spielen wächst das Angebot damit um weit über 10.000 Spiele, die in den 1980er bis in die 1990er Jahren hinein für den Commodore Amiga erschienen sind.

Alle Amiga-Titel können direkt im Browser gespielt werden. Die Installation eines Emulators ist also nicht notwendig. Alternativ sind die Spiele, Demos und Applikationen aber auch in Form einer ADF (Amiga Disk File) herunterladbar. Mit dabei ist beispielsweise Wizball , ein Klassiker aus dem Hause Ocean/Sensible Software, der 1988 für nahezu alle damals erhältlich Plattformen erschien und auf den Grafik-Fähigkeiten des Amiga eine besonders gute Figur machte.

Ansonsten finden sich in der äußerst umfangreichen, aber derzeit bei weitem noch nicht kompletten Amiga-Sammlung noch viele weitere Perlen. Nur um mal einige Titel zu nennen: Deluxe Paint IV, R Type, Leisure Suit Larry in the Land of the Loungeroom Lizard, Arkanoid Revenge of Doh, Lemmings, King´s Quest II Romancing The Throne, Frontier Elite II, Double Dragon, Project X und viele mehr...

Nach einem Klick auf einen Titel öffnet sich ein neues Browser-Fenster und das Spiel wird nach einem weiteren Klick auf den "Play"-Button in einem Emulator innerhalb des Browsers gestartet, was ein paar Sekunden dauern kann.

Verwendet wird übrigens der Scripted Amiga Emulator und bei den Spielen die AROS Kickstarter ROMs. Der Emulator selbst läuft noch nicht perfekt, wie der an der Entwicklung beteiligte Jason Scott per Tweet mitteilt.

Lesetipp: Coole Gratis-Spiele gegen Langeweile am PC

0 Kommentare zu diesem Artikel
2213907