2456508

1-Liter-PC mit 40 Watt Stromverbauch: Das ECO-System ASUS PB60 der HMX 2

19.09.2019 | 11:15 Uhr | Michael Schmelzle

Kompakt, flexibel einsetzbar und natürlich sparsam im Energieverbrauch ist das ECO-System der HMX 2. Der ASUS PB60 ist die ideale Ergänzung für die naturgemäß stromhungrige Höllenmaschine. Der schlanke Mini-PC bringt natürlich eigene Eingabegeräte mit.

EIne WLAN-Antenne ist im Lieferumfang des ASUS PB60 enthalten
Vergrößern EIne WLAN-Antenne ist im Lieferumfang des ASUS PB60 enthalten
© ASUS

Das ECO-System der Höllenmaschine muss wenig Strom verbrauchen. Der Mini-PC ASUS PB60 erfüllt mit einer Leistungsaufnahme von rund 40 Watt das wichtigste Kriterium eines ECO-Systems vorbildlich. Wichtig ist uns daneben eine besonders kompaktes Design. Mit Abmessungen von 175 x 175 x 34 Millimetern kommt der ASUS-Winzling auf ein Volumen von nur einem Liter. Trotz der ultraschlanke Bauform liefert der PB60 jede Menge Rechenleistung fürs Video-Streaming, Surfen sowie typischer Office- und Multimedia-Aufgaben.  Doch es kommt noch besser. Zusätzlich spendieren wir der HMX 2 dieses Jahr ein Ultra-ECO-System .

Mitmachen & Gewinnen: Wir verlosen die HMX 2 und die HMP

Zum Gewinnspiel der Höllenmaschine HMX 2
Zusätzlich an der Verlosung des Höllen-Notebooks HMP 2019 teilnehmen!

In dem von uns ausgewählten Modells ASUS PB60-B5118ZD rechnet der Sechskerner Intel Core i5-8400T mit einem Basis- und Boost-Takt von 1,7 sowie 3,3 GHz. In einem speziellen Stromsparmodus lässt sich die Thermal Design Power des Prozessor auf 25 Watt und eine Basisfrequenz von 1,2 GHz herunterregeln. Der in der CPU integrierte Grafikchip Intel UHD Graphics 630 ist über 1x HDMI sowie 1x DisplayPort ausgeführt und unterstützt eine maximale Auflösung von 4096 x 2304 Bildpunkte bei 60 Hertz.

Die Schnittstellen des ASUS PB60-B5118ZD
Vergrößern Die Schnittstellen des ASUS PB60-B5118ZD
© ASUS

Der CPU zur Seite gestellt sind 8 GB RAM, eine 128 GB große SSD sowie Funkmodule für WLAN-ac und Bluetooth 5.0. An Anschlüssen stehen 3x USB-A 3.1, 1x USB-C 3.0, 2x USB-A 3.0, 2x USB-A 2.0, 1x Gbit LAN, 2x Klinke und sogar noch eine serielle Schnittstelle zur Verfügung. Im Lieferumfang dabei: Eine VESA-Halterung, um den Mini-PC bei Bedarf auf der Rückseite eines Bildschirms zu montieren. Bereits vorinstalliert ist Windows 10 Pro in der 64-Bit-Version.

Per VESA-Halterung lässt sich das ECO-System der HMX 2 auch direkt am BIldschirm montieren.
Vergrößern Per VESA-Halterung lässt sich das ECO-System der HMX 2 auch direkt am BIldschirm montieren.
© ASUS

Natürlich spendieren wir dem ECO-System der HMX 2 standesgemäß auch RGB-beleuchtete Peripherie: Die mechanische Gaming-Tastatur CORSAIR K68 RGB setzt auf die unverwüßtlichen Schalter Cherry MX Red mit schneller Auslösegeschwindigkeit ohne Klickgeräusch. Für zusätzlichen Komfort sorgen Zusatztasten für die Lautstärke- und Multimedia-Steuerung sowie die beim Zocken sehr praktische Windows-Sperre. Über die CORSAIR iCUE Software lassen sich komplexe Makros und Lichteffekte programmieren und im 8 MB großen Speicher sichern.

CORSAIR K68 RGB: Die Tastatur des ECO-Systems der HMX 2
Vergrößern CORSAIR K68 RGB: Die Tastatur des ECO-Systems der HMX 2
© Corsair

Die Gaming-Maus CORSAIR M55 RGB PRO ist beidhändig benutzbar und arbeitet dank des optischen Sensors mit 12400 dpi ausgesprochen präzise. Die acht Tasten der nur 86 Gramm leichten Maus sind - ebenso wie die integrierte RGB-Beleuchtung - über die iCUE-Software vollständig programmierbar. Die robusten Omron-Switches sind für bis zu 50 Millionen Klicks ausgelegt. Ein Mauspad darf natürlich nicht fehlen - deswegen packen wir noch CORSAIR MM350 Medium dazu. Gesamtwert des ECO-Systems: rund 900 Euro.

CORSAIR M55 RGB PRO: Die Maus des ECO-Systems der HMX 2
Vergrößern CORSAIR M55 RGB PRO: Die Maus des ECO-Systems der HMX 2
© Corsair

PC-WELT Marktplatz

2456508