2461379

1:152-Prognose: Neu entdeckter Asteroid könnte Erde treffen

11.10.2019 | 11:55 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Die ESA hat am 23.9.2019 einen Asteroiden entdeckt, der der Erde bedrohlich nahe kommt. Das Risiko für einen Aufschlag von "2019 SU3" auf der Erde gibt die ESA mit 1:152 an.

Schon wieder treibt ein Asteroid den Astronomen Schweißperlen auf die Stirn. Dieses Mal handelt es sich um "2019 SU3", wie Spiegel Online berichtet. Die europäische Raumfahrtorganisation ESA stuft diesen Asteroiden als potenziell riskant ein und hat 2019 SU3 auf die Liste der für die Erde gefährlichen Objekte gesetzt. Allerdings mit zwei Einschränkungen: Erstens ist keineswegs sicher, dass der Asteroid tatsächlich auf der Erde aufschlägt. Und zweitens vergeht bis zu der potenziellen Kollision noch etwas Zeit.

Denn nach den Berechnungen der ESA könnte 2019 SU3 erst am 16. September 2084 mit der Erde zusammenstoßen. Und die Wahrscheinlichkeit für eine Kollision liegt bei 1:152. Denn 2019 SU3 nähert sich der Erde zunächst mit einem Abstand von rund 120.000 Kilometern. Das ist allerdings für astronomische Verhältnisse wenig und wenn der Asteroid nur ein klein wenig seinen Kurs ändert – zum Beispiel, weil sein Kurs durch die Gravitationskraft anderer Planeten wie Venus oder Mars, deren Bahnen er kreuzt, verändert wird - , könnte die Katastrophe eintreten.

Sollte der durchs Weltall rasende Gesteinsbrocken tatsächlich unsere Erde treffen, dann wäre das nach Expertenmeinung nicht das Ende allen Lebens auf der Erde. Denn der Asteroid ist zu klein dafür, um alles Leben auf der Erde auslöschen zu können: Sein Durchmesser beträgt gerade einmal 14 Meter. Auf der Erde sind bereits größere Asteroiden aufgeschlagen, die dann nur direkt am Einschlagsort Schäden verursachten. Doch für denjenigen, der unmittelbar von einem Asteroideneinschlag betroffen ist, kann der Felsbrocken tödlich sein.

Übrigens nähert sich 2019 SU3 bereits am 7. Juli 2038 der Erde. Dann aber noch in sehr großer und somit ungefährlicher Entfernung. Erst 2084 wird es spannend…

Asteroid verfehlt Erde nur knapp – NASA bemerkt ihn nicht

PC-WELT Marktplatz

2461379