Channel Header
802433

Steve Jobs soll iPad 2 persönlich präsentieren

02.03.2011 | 14:20 Uhr |

Die Diskussion wurde durch einen Artikel im IT-Blog AllThingsD angestoßen. Die Website berichtet, sie hätte von mehreren Quellen erfahren, dass Steve Jobs "definitiv eine Teilnahme am iPad-2-Event in Erwägung ziehe".

Er soll sogar eine kurze Show-Einlage auf der Bühne geplant haben. Doch den Großteil der heutigen Veranstaltung werden wohl andere übernehmen. Obwohl Apple selbst noch nichts verraten hat, gilt als sicher, dass vom Unternehmen heute Abend das iPad 2 vorgestellt wird. Es ist eines der wichtigsten Produktvorstellungen dieses Jahres für den Hersteller.

Mit dem iPad hat der Konzern aus Kalifornien 2010 einen völlig neuen Markt erschlossen. Doch nun, Anfang 2011, tritt die Konkurrenz mit einer Flut neuer Modelle an, die dem iPad zumindest das Wasser reichen können. Apple muss mit dem iPad 2 also seine Technologie-Führerschaft erneut beweisen. Das macht es wahrscheinlich, dass Apple-Chef Steve Jobs persönlich die Bühne betritt, um die Vorzüge des neuen Tablets der Öffentlichkeit zu präsentieren. Dagegen spricht allerdings, dass er sich erst im Januar aus Gesundheitsgründen aus dem Tagesgeschäft zurückgezogen hat. Er war auch weder im Januar auf der Vorstellung von "The Daily", der ersten, exklusiv für das iPad produzierten Tageszeitung, noch auf der Investorenkonferenz wenige Wochen danach.

Übrigens: Wir sind heute abend bei der Vorstellung des iPad 2 dabei und berichten im Live-Blog.

PC-WELT Marktplatz

802433