842100

Viewsonic entwickelt 7-Zoll-Tablet mit Honeycomb und Tegra 2

12.05.2011 | 13:55 Uhr |

Viewsonic soll als erster Hersteller ein 7-Zoll-Tablet mit Android 3.0 Honeycomb vorstellen. Das Gerät trägt die Bezeichnung Viewpad 7x und wird Berichten zufolge bereits ab Juni erhältlich sein.

Viewsonic wird Berichten zufolge als erster Hersteller ein Honeycomb-Tablet mit 7-Zoll-Display herausbringen Bisher gibt es Tablets mit dem neuen Betriebssystem Android 3.0 Honeycomb nur im 10.1-Zoll-Format - etwa das Motorola Xoom . Auf Tablets mit kleinerem Display wie dem HTC Flyer ist dagegen die Smartphone-Variante Android 2.3 Gingerbread installiert. Auch Viewsonic hat bereits einen 7-Zöller im Angebot, das Viewpad 7, auf dem sogar noch die ältere Variante Android 2.2 Froyo läuft.

Nach Informationen des Technik-Blogs pocket-lint.com wird das neue Modell Viewpad 7x heißen und mit einem 1 Gigahertz schnellen Dualcore-Prozessor von Nvidia ausgestattet sein. Dazu gibt es eine Kamera auf der Vorderseite für Videotelefonate und auf der Rückseite für Fotos und Videos. Das Viewpad 7x soll auch HSPA+ unterstützen und das auf WLAN basierende Multimediaprotokoll DLNA. Außerdem gibt es einen HDMI-Ausgang.

Das Blog fand noch heraus, dass Viewsonic sein Viewpad 7x bereits Ende Mai auf der Computex 2011 vorstellen wird. Im Juni soll das Tablet dann in den Handel kommen. Weitere Details zu dem 7-Zöller mit Honeycomb werden wohl spätestens zur Technik-Messe veröffentlicht werden.

PC-WELT Marktplatz

842100