775159

iPad-Origami verwandelt Hülle in Aufsteller

05.01.2011 | 13:14 Uhr |

Der Zubehörhersteller Joby, der auch den bekannten Kameraständer Gorillapod produziert, hat eine neue iPad-Hülle vorgestellt, die gleichzeitig als Aufsteller für das Apple-Tablet dient.

Das von der japanischen Faltkunst Origami inspirierte Hybrid-Zubehör verfügt über einen speziellen Klappmechanismus, der das iPad unter anderem in einen Monitor verwandeln kann und so ein besseres Arbeiten beziehungsweise Entspannen ermöglichen soll.Mit der aus leichtgewichtigem Aluminium gefertigten und platzsparend zusammenklappbaren Schutzhülle kann man das iPad in den unterschiedlichsten Positionen aufstellen. Die niedrigste Variante wird vom Hersteller als "Another Day at the Office" bezeichnet und ermöglicht das einfache Tippen in ergonomischer Position. Ein weiterer Modus mit dem Namen "Sous Chef" ist für die Küche gedacht und soll das Lesen von Rezepten während des Kochens vereinfachen.

Zusätzlich kann Ori, wie der Name der Hülle lautet, dank eines Drehgelenkes in jeder dieser Positionen sowohl horizontal als auch vertikal aufgestellt werden. Das Multifunkionszubehör ist ab sofort über die Website des Herstellers bestellbar, der Preis beträgt 79,95.

PC-WELT Marktplatz

775159