811304

Samsung Galaxy S2 Mini: Erste Infos durchgesickert

21.03.2011 | 11:50 Uhr |

Unterlagen des britischen Netzbetreibers Three UK verraten erste Details über das Galaxy S2 Mini, eine kleinere und abgespeckte Version des Android-Boliden Galaxy S2 von Samsung.

Samsung arbeitet an einer kleineren Variante seines kommenden Flaggschiffs Galaxy S2. Wie aus einem Dokument des Netzbetreibers Three UK hervorgeht, soll das Modell Galaxy S2 Mini heißen und einfacher ausgestattet sein. Der Verkauf startet den Unterlagen zufolge im bereits im April. Obwohl das Mini nicht an die Ausstattung des Top-Modells herankommt, sind die technischen Angaben beeindruckend.

Samsung stattet des Galaxy S2 Mini mit einem 3,7 Zoll großen Touchscreen aus, der die gleiche Auflösung von 800x480 Pixel hat wie das Galaxy S2. Es gibt außerdem eine Kamera auf der Rückseite, die aber nur 5-Megapixel-Fotos macht, und eine Frontkamera für Videotelefonate mit VGA-Auflösung. Das Galaxy S2 kommt mit einem 4,3 Zoll großen Touchscreen, einer 8-Megapixel-Kamera hinten und einer 2-Megapixel-Kamera vorne.

Der Prozessor des Galaxy S2 Mini soll mit 1,4 Gigahertz takten. Das spricht für einen hoch getakteten Single-Core-Prozessor. Der große Bruder hat einen 2x1 Gigahertz schnellen Dualcore-Prozessor. Das Mini unterstützt außerdem HSPA mit Geschwindigkeiten von 21 und 5,76 Megabit pro Sekunde sowie den schnellen WLAN-Standard 802.11n. Als Betriebssystem verwendet Samsung das neue Android 2.3 Gingerbread.

PC-WELT Marktplatz

811304