811414

Stellt HTC morgen sein erstes 3D-Handy vor?

21.03.2011 | 14:30 Uhr |

Nach LG und Motorola setzt jetzt auch HTC auf 3D - bereits morgen könnte das EVO 3D vorgestellt werden, berichtet BGR. Es soll mit einem riesigen stereoskopischen Display und 2 Kameras auf der Rückseite in den Handel kommen.

Nach Informationen des Technik-Blogs Boy Genius Report (BGR) wird HTC morgen auf der Mobilfunkmesse CTIA in Florida das Evo 3D vorstellen. Dabei soll es sich um das das erste Smartphone des Herstellers handeln, mit dem man Inhalte dreidimensional betrachten und aufnehmen kann.

Nach Angaben von BGR ist das stereoskopische Display 4,3 Zoll groß und kommt mit einer scharfen Auflösung von 960x450 Pixel in den Handel. Weitere Merkmale sind 1 Gigabyte Arbeitsspeicher, 4 Gigabyte interner Speicher und ein Dualcore-Prozessor von Qualcomm, der mit 1,2 Gigahertz taktet. Auf der Rückseite baut HTC angeblich 2 Kameras mit je 5 Megapixel, dazu kommt eine Optik mit 1,3 Megapixel auf der Vorderseite für Videotelefonate. Die ganze Technik soll von einem Akku mit 1730 mAh mit Energie versorgt werden.

Das Superhandy wird mit Android 2.3 und der Sense-Benutzeroberfläche von HTC in die Läden kommen, schreibt BGR weiter. Das Evo 3D soll in der Lage sein, 1080p-Videos (2D) über einen HDMI-Anschluss an einen Fernseher zu übermitteln, in 3D funktioniert das vermutlich nur mit 720p. Außerdem soll das Smartphone einen Videodienst beinhalten, mit dem man 3D-Filme streamen oder kaufen kann, auch Youtube wird nach den Informationen von BGR in 3D abgespielt.

Während BGR nur von einem Marktstart bei US-Netzbetreiber Sprint spricht, will das Mobilfunk-Blog pocket-lint erfahren haben, dass HTC ein 3D-Smartphone auch für England plant. Es soll im Juli auf den Markt kommen. Stimmen die Angaben beider Blogs, ist das ein Hinweis darauf, dass der Hersteller wie bisher unterschiedliche Modellversionen für die Märkte in den USA und in Europa plant. Auch in Deutschland könnte dann bald ein 3D-Handy von HTC auf den Markt kommen.

PC-WELT Marktplatz

811414