2415362

So nutzen Sie die SD-Karte im Android-Smartphone

14.03.2019 | 11:46 Uhr | Birgit Götz

Umfangreiche Musik- oder Fotosammlungen können Sie auf einer Micro-SD-Karte speichern und so jederzeit auf Ihrem Android-Smartphone nutzen.

Wenn der Speicherplatz Ihres Android-Smartphones ausgereizt ist, können Sie eine SD-Karte einsetzen und damit den Speicher erweitern. So können Sie Ihre komplette Musikbibliothek, Ihre Filmsammlung und eine Vielzahl von Fotos und Videos mitnehmen.

Sie wissen, wo die SD-Karte sitzt, aber wie können Sie jetzt auf all Ihre Dateien zugreifen? - Android-Smartphones sind zwar unterschiedlich, aber grundsätzlich sollte die Vorgehensweise mit jedem Android-Handy funktionieren. Suchen Sie in Ihren Apps nach "Eigene Dateien" (oder ähnlich formuliert).

Tippen Sie darauf, und Sie sehen eine Liste mehrerer Ordner, darunter Downloads, Bilder, Audio, Video und andere Elemente. Weiter unten finden Sie unter "Telefon" die Einträge "Interner Speicher" und "SD-Karte" (oder ein Name/eine Nummer, wenn sie so formatiert wurde). Tippen Sie auf Letzteres.

Jetzt wird Ihnen der Inhalt Ihrer Micro-SD-Karte angezeigt. Wenn Sie die Filme finden möchten, die Sie im letzten Familienurlaub gedreht haben, dann gehen Sie zu Video. Kamerabilder befinden sich in der Regel im DCIM oder in Bildern, während andere Dateien oder Daten in die entsprechenden Ordner eingebettet sind.

Wenn Sie die App "Eigene Dateien" nicht finden, können Sie den ES File Explorer von Google Play herunterladen. Das ist im Grunde genommen dasselbe: ein Dateimanager, mit dem Sie die Dateien und Ordner im internen Speicher Ihres Telefons und auf jeder SD-Karte anzeigen können.

Sie können auch die Benachrichtigungen öffnen, indem Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten wischen und dann auf das Zahnrad-Symbol für Einstellungen tippen.

Scrollen Sie weiter nach unten, bis Sie den Speicher gefunden haben (unter Gerätewartung), und tippen Sie dann darauf. Wählen Sie schließlich die SD-Karte aus, die im Abschnitt Tragbare Speicher aufgeführt ist.

Dieser Tipp erschien zuerst bei unseren englischen Kollegen von techadvisor.co.uk

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2415362