2440890

So installieren Sie Windows auf mehr als einem PC

15.07.2019 | 10:05 Uhr | Birgit Götz

Wenn Sie Ihr Windows auf mehr als einem Computer verwenden möchten, werden Sie feststellen, dass das nicht so einfach ist, wie Sie denken. Wir stellen Alternativen vor, die eine Lösung sein können.

Obwohl es einige technische Ausnahmen gibt, die wir im Folgenden erläutern werden, ist es tatsächlich so, dass man Windows nur auf einem Computer installieren darf. Die von Microsoft herausgegebene Lizenzvereinbarung ist diesbezüglich eindeutig, und wenn Sie während des Installationsprozesses den Produktschlüssel eingeben, sichert Windows diese Kopie nur für diesen speziellen PC.

Es ist verständlich, dass Sie erwarten, einen von Ihnen gekauften Artikel so verwenden zu können wie es Ihnen passt, aber Microsoft sieht das nicht notwendigerweise so.

Die Microsoft-Richtlinie mag hart erscheinen, aber Windows ist ein Premium-Produkt, das eine Menge Arbeit für die Erstellung und Wartung erfordert, und das kostet Geld, viel Geld.

Einige mögen auf Apple verweisen, das seit einigen Jahren sein Betriebssystem OS X kostenlos zur Verfügung stellt, aber das wäre kein fairer Vergleich. Apple ist in erster Linie ein Hardware-Unternehmen, das seine Einnahmen aus dem Verkauf der Geräte erzielt, auf denen seine Software läuft, während Microsoft (zum größten Teil) ein Software- und Dienstleistungs-Unternehmen ist.

Das Apple-Argument zieht auch nicht mehr so wirklich, nachdem Microsoft sein Windows 10 im ersten Jahr der Veröffentlichung kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

Es gibt jedoch Optionen für diejenigen, die Windows 10 oder sogar den alten Favoriten Windows 7 auf einen anderen PC verschieben möchten.

Wir können es nicht genug betonen: Widerstehen Sie der Versuchung, nach "geknackten" Kopien zu suchen, die immer wieder in den dunklen Ecken von Reddit, Torrent-Seiten und Nutzerforen auftauchen. Wenn Sie sich entscheiden, diesen Weg zu gehen, verstoßen Sie nicht nur gegen das Gesetz, sondern übergeben die vollständige Kontrolle über Ihren PC und Ihre Daten an Software, die von Fremden im Internet manipuliert wurde, die kein Problem mit kriminellen Aktivitäten haben. Das kann ins Auge gehen.

Wie sieht es aus, wenn ich Windows auf einer DVD oder CD habe?

Wenn Sie eine Boxkopie von Windows in einem Geschäft gekauft haben, im Gegensatz zu der OEM-Kopie, die auf neuen PCs vorinstalliert ist, dann sind Ihre Optionen etwas offener. Microsoft erlaubt es Ihnen, die Software von einem Computer auf einen anderen zu verschieben. Beachten Sie bitte, dass wir gesagt haben "Verschieben", und nicht "Teilen", da das Betriebssystem nach wie vor nur auf jeweils einem PC aktiv sein kann. Einzige Ausnahme ist ein Windows-7-Family-Pack mit 3 Lizenzen, das dazu berechtigt, das Betriebssystem gleichzeitig auf drei verschiedenen PCs laufen zu lassen.

Verschieben von Windows 7

Um eine einzeln gekaufte Windows-Version von einem PC auf einen anderen zu verschieben, müssen Sie sie zunächst vom vorherigen PC deinstallieren und dann auf dem neuen PC installieren. Bevor Sie Windows dann auf dem neuen PC aktivieren können, müssen Sie Microsoft anrufen und erklären, was Sie vorhaben:

Klicken Sie auf dem neuen Computer unter Windows 7 auf "Start" und mit der rechten Maustaste auf "Computer". Wählen Sie "Eigenschaften", scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf "Windows-Aktivierung". Sie sehen nun einen Assistenten, der Ihnen ein Menü mit der Option anzeigt, ein automatisches Telefonsystem für die Aktivierung zu nutzen. Wählen Sie das aus, wählen Sie Ihr Land aus der Dropdown-Liste, klicken Sie auf "Weiter", und Sie erhalten eine Telefonnummer, unter der Sie Ihre Daten bei Microsoft bestätigen und Windows 7 auf dem neuen PC aktivieren können.

Verschieben von Windows 10

Bei Windows 10 funktioniert es anders, da für diese Version eine digitale Lizenz vergeben wurde. Und Sie sind nicht berechtigt, Windows 10 zu verschieben, wenn es auf einem von Ihnen erworbenen PC oder Laptop vorinstalliert ist.

Aber Sie können Windows 10 auf einen neuen Computer verschieben, wenn Sie eine Einzelhandelskopie gekauft (auf der DVD ist dann auch der Produktschlüssel enthalten) oder wenn Sie von Windows 7 oder 8 aktualisiert haben.

Neue Kopien von Windows sind teuer, wenn Sie sie direkt von Microsoft kaufen, aber Sie können auch günstige Windows-10-Lizenzen erwerben .

Eine Möglichkeit, Windows ohne den Kauf einer Lizenz zu nutzen, besteht darin, es einfach zu installieren und nicht zu aktivieren. Sie können die Eingabe eines Produktschlüssels während der Installation überspringen, und obwohl Windows 10 nörgelt und Ihnen ein paar kleine Einschränkungen auferlegt, etwa die Möglichkeit, das Hintergrundbild nicht ändern zu können, haben Sie im Grunde genommen ein funktionierendes Betriebssystem.

Alternativen zu Windows

Linux

Wenn Sie einen alten PC haben oder selber einen bauen möchten und keine Kopie von Windows haben und auch nicht dafür bezahlen möchten, gibt es andere Möglichkeiten. Linux hat eine Vielzahl von beeindruckenden Distributionen, die wie Highend-Software aussehen und sich auch so anfühlen.

Ubuntu ist das bekannteste und wahrscheinlich beste für neue Nutzer, aber viele Leute haben eine Schwäche für Linux Mint, dessen Layout den Windows-Nutzern vertraut vorkommen dürfte. Wenn Sie einen alten PC wiederbeleben wollen und planen, ihn hauptsächlich für das Web, ein bisschen Medien und allgemeine Büroarbeit zu nutzen, dann ist Linux eine völlig kostenlose Option, die eine ernsthafte Überlegung rechtfertigt.

Chrome OS

Und auch mit Googles Chrome OS lässt sich ein PC für einfache Bedürfnisse ganz einfach und vor allem kostenlos einrichten.

Dieser Beitrag erschien zuerst bei unseren englischen Kollegen auf techadvisor.co.uk

Windows 10: Saubere Neuinstallation - so geht's

Windows 10 gibt’s weiter kostenfrei

Chromebooks können künftig Linux-Anwendungen starten

PC-WELT Marktplatz

2440890