2439244

So funktioniert das Streamen auf Twitch

08.07.2019 | 13:40 Uhr | René Resch

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Hilfe der Open-Broadcaster-Software (OBS), Streamlabs OBS und XSplit Gamecaster selbst auf Twitch streamen können.

Seit der Einführung im Jahr 2011 bietet Twitch Spielern eine Möglichkeit, ihre Talente einem Live-Publikum zu präsentieren. Heute hat die Website über 10 Millionen tägliche Nutzer und über 2,2 Millionen aktive Inhaltsersteller.

Livestreaming-Gameplay wurde dabei in den letzten Jahren immer populärer, und auch eSports gewinnt immer mehr an Fahrt. Daher ist davon auszugehen, dass Gamestreaming-Dienste wie Twitch, Mixer und Youtube-Gaming noch weiterwachsen werden.

Aber wie wird man denn nun ein Twitch-Streamer? Jeder eifrige Spieler, der dachte, nach einer schnellen Anmeldung gleich durchstarten zu können, stellt schnell fest: So einfach ist die ganze Sache gar nicht. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, wie Sie mit OBS, Streamlabs und XSplit Gamecaster auf Twitch zum Streamer werden.

Wenn Sie streamen wollen ohne dabei Ihre Rechner-Leistung zu stark zu beeinträchtigen, sollten Sie sich mit dedizierten Capture-Karten auseinandersetzen. Hier ein paar Vorschläge:

Elgato Game Capture HD60 Pro für 179,99 Euro auf Amazon kaufen

Avermedia GC570 Live Gamer HD Stream 2 Victory für 129,90 Euro auf Amazon kaufen

Razer Ripsaw HD für 195,95 Euro auf Amazon kaufen

Hauppauge HD PVR 2 Gaming Edition HD-PVR für 133,84 Euro auf Amazon kaufen

Open-Broadcaster-Software (OBS)

Eine der beliebtesten Möglichkeiten, über Twitch zu streamen, ist die Verwendung der Open-Broadcaster-Software (OBS), die für Windows, Mac und Linux kostenlos heruntergeladen werden kann.

Während die Software einst wie ein Programm für Windows 98 aussah, wurde sie inzwischen deutlich überarbeitet und bietet ein ziemlich tiefgehendes Streaming-Erlebnis, obwohl sie bei weitem nicht so nutzerfreundlich ist wie XSplit oder Streamlabs OBS.

Twitch-Stream konfigurieren

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf OBS und führen Sie, falls Sie Windows verwenden, das Programm als Administrator aus. Das ist notwendig, wenn Sie die Game-Capture-Software auf dem PC verwenden.

  2. Klicken Sie auf Datei > Einstellungen und wählen Sie die Registerkarte Stream auf der linken Seite.

  3. Wählen Sie Twitch aus der Dropdown-Liste der Streaming Services.

  4. Wählen Sie in Ihren Kanal-Einstellungen Primärer Stream-Schlüssel > zeigen und stimmen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm zu.

  5. Kopieren und fügen Sie den Stream-Key in das Feld Stream-Schlüssel im Menü Broadcast Settings im OBS ein und klicken Sie dann auf Apply.

Ihr Twitch-Streaming-Schlüssel
Vergrößern Ihr Twitch-Streaming-Schlüssel

Einrichten des Broadcast-Layouts

Sobald Sie Ihren Twitch-Stream konfiguriert haben, ist es an der Zeit, über die Ästhetik Ihres Streams nachzudenken. Möchten Sie Grafiken einbinden? Möchten Sie einen Bild-in-Bild-Modus einbauen, der Ihre Webcam und Ihre Reaktionen auf das Spiel zeigt? Es gibt viele Optionen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Sie sollten sich also schon mal im Vorfeld überlegen, wie Ihr Stream aussehen soll.

  1. Klicken Sie in OBS mit der rechten Maustaste auf das Feld Sources und klicken Sie auf Hinzufügen > Game Capture .

  2. Wählen Sie Neu erstellen und klicken Sie auf OK.

  3. Wählen Sie im Modusmenü Capture Specific Window und wählen Sie Ihr Spiel aus dem Fenstermenü. Je nach Spiel muss es möglicherweise im Hintergrund laufen, bevor es von OBS erkannt wird.

  4. Gehen Sie alle Einstellungen durch und aktivieren/deaktivieren Sie alle Optionen nach Ihrem Geschmack, und klicken Sie auf OK, um die Einstellungen zu speichern.

  5. Wenn Sie andere Quellen einbeziehen möchten, können Sie dies auch tun. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Feld Quellen und fügen Sie alle anderen Elemente hinzu, von Webcam-Livestreams über die Monitor-Aufzeichnung bis hin zu einfachen Texten und Bildern.

  6. Sobald Sie alle Quellen hinzugefügt haben, können Sie sich noch mit dem Layout beschäftigen. Wählen Sie die Quelle, die Sie neu anordnen/vergrößern möchten, aus dem Menü Quellen und ziehen Sie die Quelle per Drag-and-Drop in das Vorschaufenster. Sie können die Größe ändern, indem Sie die kreisförmigen Symbole in jeder Ecke ziehen oder sie einfach von einem Bereich des Bildschirms in einen anderen verschieben - es liegt ganz bei Ihnen.

Stream über OBS
Vergrößern Stream über OBS

Auf Twitch live gehen

Sobald Sie mit dem Layout Ihres Livestreams zufrieden sind und OBS erfolgreich für das Streaming über Twitch konfiguriert haben, klicken Sie im letzten Schritt auf Streaming in OBS starten . Sie sind jetzt live und der Spaß geht los!

Streamlabs OBS

Streamlabs OBS ist ein weiteres kostenloses Programm für Twitch-Streamer und bietet etwas mehr für angehende Streamer. Tatsächlich bietet Streamlabs OBS Funktionen, die von kostenpflichtigen Optionen wie XSplit Gamecaster nicht angeboten werden, was es zu einer der besten Möglichkeiten für die Übertragung auf Twitch macht.

Stream über Streamlabs OBS
Vergrößern Stream über Streamlabs OBS

Twitch-Stream konfigurieren

Zuerst müssen Sie hier die Übertragung auf Twitch konfigurieren. Wenn Sie den Anmeldevorgang schon erledigt haben, können Sie zum nächsten Abschnitt springen.

  1. Klicken Sie oben rechts auf dem Display auf das Symbol Einstellungen (Zahnrad).

  2. Wählen Sie im linken Menü Streaming .

  3. Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option Twitch und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um sich anzumelden.

  4. Erteilen Sie Streamlabs die Erlaubnis, auf Ihr Twitch-Konto zuzugreifen.

Voila! Sie sind jetzt bereit, auf Twitch zu streamen; alles, was Sie jetzt noch tun müssen, ist Ihr Broadcast-Layout einzurichten, und schon können Sie loslegen.

Themen in Streamlabs OBS
Vergrößern Themen in Streamlabs OBS

Einrichten des Broadcast-Layouts

Während die Anmeldung bei Twitch einfach war, wird die Einrichtung Ihres Broadcast-Layouts schon etwas komplexer. Über die Registerkarte „Editor“ können Sie ein Layout und einen Webcam-Stream erstellen. Sie können außerdem Widgets hinzufügen, die aktuelle Spenden, Abonnements und mehr anzeigen.

Klicken Sie einfach auf das Plus-Symbol im Menü Source auf der Registerkarte Editor , um nach verschiedenen Elementen zum Hinzufügen zu suchen. Diese reichen von Standardquellen wie Webcam, Bilder und Text bis hin zu komplexen Widgets. Es gibt zu viele Optionen. Wir empfehlen, sich etwas Zeit zu nehmen, um mit den verschiedenen Layouts und Quellen zu experimentieren, um herauszufinden, was Ihnen am meisten zusagt. Behalten Sie auch die Benutzeroberfläche des Spiels im Hinterkopf; Sie wollen Ihren Zuschauern ja nicht wichtige Elemente, etwa die Minimap, mit dem Webcam-Feed verdecken.

Der beste Teil von Streamlabs ist, dass es eine wachsende Bibliothek von vorgefertigten Themen für diejenigen enthält, die nicht so kreativ sind. Klicken Sie einfach auf die Registerkarte Themen in Streamlabs, um nach einem Thema zu suchen. Sie können dabei nach Spielart, Spielname und anderen Schlagwörtern suchen. Sobald Sie sich für ein Thema entschieden haben, laden Sie es herunter und passen es nach Ihren Wünschen an.

Einstellungen in Streamlabs OBS
Vergrößern Einstellungen in Streamlabs OBS

Auf Twitch live gehen

Sobald Sie den Prozess der Verknüpfung mit Twitch und der Gestaltung Ihres Layouts durchlaufen haben, müssen Sie nur noch live gehen, um Ihr Gameplay mit der Community zu teilen. In Streamlabs OBS geht das ganz einfach:

  1. Klicken Sie unten rechts auf GO LIVE .

  2. Geben Sie einen Titel für Ihren Stream ein und wählen Sie das Spiel, das Sie spielen möchten, aus dem Dropdown-Menü.

  3. Klicken Sie auf Bestätigen & Go Live, um live zu gehen!

Tipp: Streamlabs bietet integrierte Twitch-Chat-Unterstützung, d.h. Sie können schnell auf Ihren Twitch-Chat zugreifen, indem Sie auf das Symbol rechts neben dem Symbol Einstellungen klicken. So müssen Sie keinen Browser geöffnet haben, der unnötige Systemleistung verbraucht.

XSplit Gamecaster

Für diejenigen, die ein schlankeres, benutzerfreundlicheres und system-schonenderes Äquivalent zu OBS wünschen, empfehlen wir den XSplit Gamecaster. Dieser kostet allerdings etwas: 24.95 US-Dollar für 3 Monate, 59.95 US-Dollar für 12 Monate oder 199 US-Dollar für eine lebenslange Lizenz. XSplit Gamecaster bietet jedoch eine einfachere Bedienung sowie eine breite Palette an Funktionen.

Twitch-Stream konfigurieren

Sobald Sie den XSplit Gamecaster gekauft und heruntergeladen haben, ist das erste, was Sie tun, die Verbindung zu Ihrem Twitch-Konto einzurichten. Um das zu tun, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie XSplit Gamecaster auf Ihrem PC oder Mac und melden Sie sich an.

  2. Wählen Sie die Registerkarte Accounts im Gamecaster-Fenster und klicken Sie auf Autorisieren, um live auf Twitch zu streamen.

  3. Es sollte ein In-App-Fenster erscheinen, in dem Sie aufgefordert werden, sich bei Ihrem Twitch-Konto anzumelden. Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und melden sich an.

  4. Klicken Sie auf Autorisieren , um dem Gamecaster die Übertragung an Ihren Twitch-Account zu ermöglichen.

  5. Das Fenster sollte sich nun schließen, und Sie sollten Ihren Twitch-Nutzernamen neben dem Untermenü Twitch Live Streaming im Gamecaster sehen.

Einstellungen unter XSplit Gamecaster
Vergrößern Einstellungen unter XSplit Gamecaster

Einrichten des Broadcast-Layouts

Die Twitch-Konfiguration ist nicht das Einzige, was in XSplit Gamecaster einfach zu bewerkstelligen ist - es ist auch einfach, die Elemente und das Layout Ihres Streams anzupassen. Sie können Dinge wie Kamera-Feed, FPS-Zähler, Social-Media-Handles und sogar eine „Gleich wieder zurück“-Grafik hinzufügen, so können Sie auch mal für ein oder zwei Minuten aus dem Livestream verschwinden. Um das Broadcast-Layout in Gamecaster anzupassen, gehen Sie so vor:

  1. Öffnen Sie XSplit Gamecaster und wählen Sie die Registerkarte Einstellungen .

  2. Wählen Sie im Menü Geräte das Mikrofon und die Kamera aus, die Sie verwenden möchten.

  3. Fügen Sie im Menü In-Game Overlay Ihre BRB-Grafik (wenn Ihnen die Standard-Grafik nicht gefällt) und Social-Media-Weiterleitungen hinzu, die angezeigt werden sollen.

  4. Im Abschnitt Hotkeys empfehlen wir Ihnen Tasten-Kürzel für Overlay, Stream, Screenshot und BRB-Grafiken.

  5. Als nächstes starten Sie das Spiel, das Sie streamen möchten (keine Sorge, Sie gehen noch nicht live!).

  6. Rufen Sie das Gamecaster-Overlay auf (Standard ist Strg + Tab). Von hier aus sehen Sie alle Ihre Livestream-Elemente auf dem Bildschirm (Kamera, FPS-Zähler, etc.).

  7. Klicken und ziehen Sie einfach Ihre Elemente, um deren Position auf dem Bildschirm zu verändern. Durch ein Klicken auf das "Bleistift-Symbol" der Elemente können diese bearbeitet werden. Durch betätigen des TV-Symbols entscheiden Sie, ob das ausgewählte Element im Stream sichtbar ist.

Stream über XSplit Gamecaster
Vergrößern Stream über XSplit Gamecaster

Auf Twitch live gehen

Sobald Sie Ihr Layout sortiert haben, gibt es nur noch eine Sache zu tun:

  1. Öffnen Sie das Spiel, das Sie auf Twitch streamen möchten.

  2. Drücken Sie Strg + Tab (oder eine beliebige Kombination, die Sie ausgewählt haben, um auf das Gamecaster-Overlay zuzugreifen).

  3. Klicken Sie auf Stream und geben Sie den Titel und das Spiel ein, das Sie gerade spielen.

  4. Klicken Sie auf Broadcast starten und Ihr benutzerdefiniertes Stream-Overlay sollte erscheinen.

  5. Das Twitch-Symbol oben links zeigt den Verbindungsstatus und die Zuschauer an.

  6. Los gehts!

Dieser Beitrag erschien zuerst bei unseren englischen Kollegen auf techadvisor.co.uk

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2439244