Channel Header
2418978

Snapchat unter Windows verwenden

29.03.2019 | 14:44 Uhr | Birgit Götz

Snapchat - bisher nur für mobile Geräte verfügbar - können Sie jetzt auch am PC nutzen. Wie das geht, erklären wir hier.

Snapchat ist ein Tool, mit dem Sie schnell ein paar Schnappschüsse, Textbotschaften oder kleine Filmchen verschicken können, die lediglich ein paar Sekunden sichtbar sind. Bislang war der Messenger-Dienst für mobile Geräte mit Android und iOS verfügbar, jetzt können Sie ihn auch auf Ihrem Desktop-Rechner installieren und nutzen.

Dazu müssen Sie sich zunächst Bluestacks herunterladen - den Download-Button für diesen Emulator finden Sie auf der Seite ganz unten. Installieren Sie Bluestacks und verknüpfen Sie die Anwendung mit Ihrem Google-Konto, das Sie bei der Einrichtung Ihres  Android-Geräts angelegt haben. Wenn die Anmeldung abgeschlossen ist, klicken Sie auf "Verwende Bluestacks". Es öffnet sich Google Playstore mit der Snapchat-App. Laden Sie diese herunter.

Damit Sie Snaps verschicken können, brauchen Sie eine Kamera in Ihrem Rechner. Klicken Sie auf den Kamera-Button der App, um ein Selfie zu machen, oder bleiben Sie auf dem Button, um ein Video aufzunehmen. Dafür brauchen Sie auch ein Mikrofon, aber da die meisten Kameras inzwischen ein eingebautes Mikrofon haben, sollte das kein Problem sein.

Sie können aber auch Schnappschüsse und Geschichten Ihrer Kontakte und anderer Personen anschauen (vorausgesetzt, Sie sind mit dem Internet verbunden). Auf einem Computer ohne Kamera werden Sie dann zunächst einige Fehlermeldungen erhalten. Wenn Sie jedoch mehrmals auf "Abbrechen" klicken, können Sie Snapchat auch verwenden, ohne eine Kamera anschließen zu müssen. Natürlich können Sie dann selber keine Snaps machen.

Dieser Tipp erschien zuerst bei unseren englischen Kollegen von techadvisor.co.uk

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2418978