2544970

Dokumente in Microsoft Word, Excel und Powerpoint mit anderen teilen

02.11.2020 | 12:35 Uhr | Birgit Götz,

Mit Microsoft Word, Excel und Powerpoint können Sie Dokumente ganz einfach mit anderen Menschen teilen.

Gerade in diesem Jahr, wo so viele Menschen im Home Office arbeiten, braucht es Möglichkeiten für eine gute Zusammenarbeit.

Mit der Einführung von Office 365 (jetzt Microsoft 365) im Jahr 2011 lag der Schwerpunkt eindeutig auf der Speicherung von Dateien in der Cloud. Inzwischen ist es einfacher denn je, Dokumente aus Word, Excel, Powerpoint oder einer anderen Office-Anwendung gemeinsam zu nutzen.

bei Microsoft kaufen


Dieser Prozess funktioniert mit allen neueren Office-Programmen, aber den Abonnenten von Microsoft 365 stehen mehr Tools zur Verfügung.


Kann jeder Word-, Excel- und Powerpoint-Dateien freigeben?

Ja, allerdings müssen Sie sich bei einem Microsoft-Konto anmelden und die Datei auf Onedrive speichern, um sie freigeben zu können.

Die Anwendungen sollten Sie auffordern, sich anzumelden, wenn Sie sie zum ersten Mal starten. Falls nicht, gehen Sie zu Datei > Konto und klicken Sie unter In Office anmelden auf Anmelden .

Sofern Sie nicht die eigenständige Version der App gekauft haben, müssen Sie sich anmelden, um zu verhindern, dass die meisten Funktionen irgendwann deaktiviert werden.


So geben Sie Microsoft Word-, Excel- oder Powerpoint-Dokumente frei

Wir arbeiten mit Microsoft Word unter Windows, aber der Vorgang ist bei anderen Office-Anwendungen und -Plattformen sehr ähnlich.

Sie können Office-Dateien mit Freunden, Familie und Kollegen austauschen, unabhängig davon, ob Sie Microsoft-365-Abonnent sind oder nicht:

  1. Öffnen Sie das Dokument, das Sie freigeben möchten. Wenn Sie die Option beim Start der Anwendung verpasst haben, gehen Sie zu Datei > Öffnen

  2. Klicken Sie im geöffneten Dokument auf das Symbol Teilen in der Ecke rechts oben. Sie sollten aufgefordert werden, das Dokument auf Onedrive hochzuladen und ihm einen Namen zu geben, falls Sie das noch nicht getan haben

  3. Warten Sie einige Sekunden, bis das Dokument hochgeladen ist. Wenn Sie die Mitteilung Funktionen, die mit diesem Format nicht kompatibel sind sehen, klicken Sie auf Ja , um mit dem Speichern fortzufahren.   

  4. Wie der nächste Bildschirm aussieht, hängt davon ab, ob Sie ein Microsoft-365-Abo haben. Dann sehen Sie mehrere Optionen: nur den Link freigeben, jedem in Ihrer Organisation den Zugriff erlauben oder nur bestimmten Personen den Zugriff gestatten. Innerhalb dieser Optionen gibt es verschiedene Einstellungen, darunter auch, ob Sie die Bearbeitung erlauben oder ein Ablaufdatum/Passwort für den Zugriff festlegen möchten. Wenn nicht, sind Sie auf die gemeinsame Nutzung von Links beschränkt.

Das ist alles. Wenn Sie bestimmte Personen eingeladen haben, sollten diese eine E-Mail mit einem Link für den Zugriff auf das Dokument erhalten. Wenn nicht, schicken Sie den Link einfach an die betreffenden Personen.

Ablauf und Layout sind bei Excel und Powerpoint identisch.

Dieser Beitrag erschien zuerst bei unseren englischen Kollegen auf techadvisor.co.uk

Microsoft Word und Alternativen kostenlos erhalten

Microsoft Excel gratis erhalten

PC-WELT Marktplatz

2544970