314438 Konvertierungs-Tool

XMedia Recode

07.09.2021 | 09:00 Uhr |

Direkt zum Download

XMedia Recode

Version:
3.5.4.4
Update:
07.09.2021
Downloads:
66409
Softwareart:
Freeware
Sprache:
Multi-Language
System(e):
Windows 10, Windows 7, Windows 8, Windows Vista
Dateigröße:
13,63 MB
Preis:
-

Amazon Rabatte

Jetzt die gefragtesten Gutscheine mitnehmen!
Direkt zum Download

Das Konvertierungstool XMedia Recode wandelt Ihnen alle gängigen Videoformate in das passende Format für Ihr Ausgabegerät.

Mit dem kostenlosen XMedia Recode lassen sich Audio- oder Videodateien in beliebige Formate umwandeln. Mit dem Programm konvertieren Sie Videos für zahllose Endgerate, wie iPhone, iPad, Android-Smartphones und -Tablets, Amazon Kindle und Xbox360 mithilfe von vordefinierten Profilen. Dazu wählen Sie einfach das passende aus den angebotenen Profilen aus. XMedia Recode beinhaltet auch eine Stapelverarbeitung und wandelt so komplette Videoarchive in einem Rutsch um.

XMedia Recode 3.5.4.4 unterstützt bei der Konvertierung praktisch alle gängigen Audio- und Videoformate,  darunter 3GP, 3GPP, 3GPP2, AAC, AC3, AMR, ASF, AVI, AVISynth, DVD, FLAC, FLV,H.261, H.263, H.264, H.265, M4A, M1V, M2V, M4V, MKV, MMF, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, TS, TRP, MP2, MP3, MP4, MP4V, MOV,QT, OGG, PSP,RM, (S)VCD, SWF, VOB, WAV, WebA, WebM, WMA und WMV. Bei der Umwandlung Ihrer Dateien können sie die Qualität Ihren Wünschen entsprechend anpassen. Die Dateien werden zum Konvertieren per Drag und Drop in das Programm gezogen.

XMedia Recode verfügt zudem über eine Reihe an Filtern, mit denen sich Videos bearbeiten und optimieren lassen. So können Sie Videos unter anderem drehen und spiegeln, Farbkorrekturen in Form von Helligkeit, Kontrast, Gamma, Farbton und Sättigung vornehmen und viele weitere Filter anwenden. Außerdem konvertiert XMedia Recode nicht kopiergeschützte DVDs und Blu-rays und extrahiert Audiospuren aus Audio-CDs - hierbei werden die Formate FLAC, MP2, MP3, OGG, OPUS, WAV, WMA und  WebA unterstützt - und ermöglicht die Bearbeitung von ID3-Tags von Audiodateien und das Hinzufügen von Album-Covers.

Tipp: Mit MediaCoder steht ein Converter für Video- und Audiodateien bereit, der eine große Bandbreite an Formaten unterstützt und die benötigten Codecs gleich mitbringt. Multimedia-Dateien wandelt das Tool zeitsparend im Stapelbetrieb in das gewünschte Dateiformat um.

PC-WELT Marktplatz

314438