729025 Bildbearbeitungstool

StudioLine PhotoBasic

03.03.2021 | 12:30 Uhr |

Direkt zum Download

StudioLine PhotoBasic

Version:
4.2.61
Update:
03.03.2021
Downloads:
23675
Softwareart:
Freeware
Sprache:
Deutsch
System(e):
Windows 10, Windows 8
Dateigröße:
115,34 MB
Preis:
-

Amazon Rabatte

Jetzt die gefragtesten Gutscheine mitnehmen!
Direkt zum Download

Mit der Freeware StudioLine PhotoBasic verwalten und optimieren Sie Ihre digitalen Photos. Die Software bietet Ihnen dazu alle notwendigen Funktionen.

Mit dem Programm Studioline PhotoBasic 4.2.61 steht ein Verwaltungsprogramm für die digitale Fotosammlung bereit. Für die Bildbearbeitung verfügt StudioLine PhotoBasic über verschiedene Filter wie z.B. Weißabgleich, Belichtungskorrektur oder Unscharf maskieren. Alle Bearbeitungsschritte sind nicht-destruktiv, da sie in der Datenbank gespeichert werden. Dadurch bleibt das Originalbild stets erhalten. Zum Optimieren von Bildern steht eine Vielzahl an funktionsreichen Filtern zur Verfügung. Bilder lassen sich bequem am Horizont ausrichten und auf den optimalen Ausschnitt zuschneiden. Das Originalbild bleibt dabei erhalten. Die einzelnen Farbkanäle des Bildes lassen sich anpassen, aus farbigen Bildern lassen sich Schwarz-Weiß-Bilder erzeugen.

Alle Bearbeitungsschritte speichert StudioLine PhotoBasic in einer Filterkette. Hierdurch können alle Einstellungen jederzeit wieder geändert werden. Durch einen Doppelklick lassen sich Bilder im Bildbetrachter öffnen. Dank Vorschaufunktion kann man schnell zwischen den einzelnen Bildern blättern. Die Einstellungen eines Filters, einer Filterkette oder von Beschreibungen lassen sich dank Stapelbildbearbeitung mit nur einem Klick auf beliebig viele Bilder gleichzeitig anwenden. Bild lassen sich direkt aus dem Programm heraus in einem anderen Programm öffnen und bearbeiten.

Dank integrierter Suchfunktion lassen sich Bilder schnell finden, diese unterstützt Beschreibungen in den Exif- und IPTC-Standardfeldern. Die Sortierreihenfolge von Bilder lässt sich abspeichern um diese temporär umzusortieren. Außerdem ist es in wenigen Schritten möglich, aus mehreren Fotos eine Diashow zu erzeugen oder als Bildergalerie auf einer Webseite zu publizieren oder auf CD bzw. DVD zu brennen.

Nach der Installation können Sie StudioLine Photo Basic 30 Tage mit allen Funktionen testen. Wenn Sie StudioLine Photo Basic danach weiter nutzen möchten, müssen Sie einen kostenlosen Aktivierungsschlüssel anfordern. Voraussetzung: Sie nutzen das Programm nur für private Zwecke.

Neben dem kostenlosen StudioLine PhotoBasic bietet der Hersteller die Vollversion StudioLine PhotoClassic für aktuell 70€ (Downloadversion) bzw. 80€ (CD-Version) zum Kauf an, die über eine Reihe weiterer Funktionen verfügt.

Tipp: Sie sind schnell, kennen fast jedes Format und bieten zahlreiche Extras – moderne Bildbetrachter kommen auch mit riesigen Foto-Sammlungen zurecht. Wir haben diebesten Betrachter-Tools für Sie herausgesucht. Das Beste: Alle sind gratis.

 

PC-WELT Marktplatz

729025