692834 Webcam-Tool

ManyCam

19.09.2021 | 12:00 Uhr |

Direkt zum Download

ManyCam

Version:
7.8.8.1
Update:
19.09.2021
Downloads:
15287
Softwareart:
Freeware (privat)
Sprache:
Multi-Language
System(e):
Windows 10, Windows 7, Windows 8, Windows Vista
Dateigröße:
93,62 MB
Preis:
29 Dollar

Amazon Rabatte

Jetzt die gefragtesten Gutscheine mitnehmen!
Direkt zum Download

Mit ManyCam nutzen Sie Ihre Webcam mit verschiedenen Video-Chat- und Video-Streaming-Anwendungen.

In Zeiten von Homeoffice stehen für viele Büromitarbeiter Videoanrufe und Meetings per Videokonferenz an der Tagesordnung. Zu den am häufigsten verwendeten Tools gehören hierbei Programme wie Skype, Teams oder Facetime. Für gewöhnlich werden die Videoinhalte von der meist internen Webcam geliefert.

Die Software ManyCam 7.8.8.1 fungiert als virtuelle Webcam. In vielen Windows-Anwendungen, die auf Inhalte der Webcam zugreifen bietet ManyCam eine Reihe von zusätzliche Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten. So ermöglicht das Programm durch eine Bild in Bild Funktion das Einblenden eines Teilbildes aus einer anderen Videoquelle oder vom Desktop, das Umschalten bzw. Umblenden von einer Videoquelle zu einer anderen oder das Einbinden von Netzwerk-Kameras, das Streamen des Desktops, des Browsers oder einer laufenden Anwendung und das Einblenden von Untertiteln oder Laufschrift am unteren Bildbereich. Außerdem lässt sich das Hintergrundbild per Green- oder Blue-Screen durch ein virtuelles Hintergrundbild ersetzen.

Die besten Tools, Tipps & Tricks fürs Home Office

In der kostenlosen Version markiert ManyCam Videos mit einem Wasserzeichen. ManyCam steht in verschiedenen Vollversionen zum Kauf bereit. Für die private Nutzung stehen eine Standard-, eine Studio- und eine Premium-Variante bereit. Preislich liegen diese aktuell bei 29€, 59€ bzw. 79€ jährlich. Während die Standard-Version HD-Qualität unterstützt, ermöglichen die Studio- und Premium-Version auch die Übertragung von 4K-Inhalten. Für den professionellen Einsatz steht die Enterprise-Version bereit. Bei drei Benutzern liegt diese aktuell bei 119€ pro Jahr. Die einzelnen Versionen sind sowohl als jährliche als auch als lebenslange Lizenz verfügbar.

Alternative: Jitsi ist ein kostenloser Open-Source-Messenger und Videokonferenz-Tool, das unterschiedliche Protokolle unterstützt. Die Software bietet Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und Remote-Zugriff auf andere Teilnehmer.

Tipp: Microsoft Teams ist ein beliebtes und in Zeiten von Corona vielgenutzes Kommunikationstool, welches Direkt- und Gruppennachrichten ermöglicht, mit dem sich aber auch Videokonferenzen durchführen lassen.

PC-WELT Marktplatz

692834