1057783 Grafikkarten-Tuning

NVFlash

16.02.2021 | 13:15 Uhr |

Direkt zum Download

NVFlash

Version:
5.670.0
Update:
16.02.2021
Downloads:
3164
Softwareart:
Freeware
Sprache:
Englisch
System(e):
Windows 10, Windows 8
Dateigröße:
3,80 MB
Preis:
gratis

Amazon Rabatte

Jetzt die gefragtesten Gutscheine mitnehmen!
Direkt zum Download

Mit dem kostenlosen Grafikkarten-Tuning-Tool NVFlash lassen sich Nvidia-Grafikkarten flashen, um das BIOS der Grafikkarte auf den allerneuesten Stand zu bringen.

NVFlash 5.670.0 ist das offizielle Nvidia-Dienstprogramm zum Flashen des Grafikkarten-BIOS auf Geforce RTX 2070, 2080, 2080 Ti, Titan V, GeForce 1080 Ti, 1080, 1070, 1060, 1050 und älteren Nvidia-Karten. Mit NVFlash lässt sich die im EEPROM eines Nvidia-Anzeigeadapters gespeicherte Firmware aktualisieren. Mit dem Tool lassen sich aber auch andere Aufgaben am Adapter ausführen, beispielsweise kann eine Kopie des aktuellen Firmware-Images in einer Datei gespeichert werden, die Version des Firmware-Images angezeigt werden oder das auf einem Anzeigeadapter vorhandene EEPROM bestimmt werden. NVFlash ist ein Kommandozeilenprogramm, das über die Eingabeaufforderung oder aus einer Batchdatei ausgeführt werden kann.

Die Verwendung von NVFlash erfolgt auf eigenes Risiko. Sie sollten das Tool nur einsetzen, wenn dies unbedingt nötig ist. Erstellen Sie sicherheits vorab ein Backup Ihres ursprünglichen BIOS.

Es besteht die reale Gefahr, dass ein Anzeigeadapter nach der Verwendung von NVFlash nicht mehr bootfähig ist und somit das gesamte System nicht mehr startet. Passieren kann das aus verschiedenen Gründen, beispielsweise, wenn es während des Einsatzes von NVFlash zu einem Stromausfall kommt, ein Softwarefehler vorliegt, das System heruntergefahren wird oder sich aufhängt, oder wenn der Adapter mit einem falschen Firmware-Image aktualisiert wird. Aus diesem Grund ist bei der Verwendung von NVFlash Vorsicht geboten.

Hinweis: NVFlash sollte nur von erfahrenen Usern verwendet werden, da Schäden an der Hardware durch einen fehlerhaften Flashvorgang nicht ausgeschlossen werden können und Garantieansprüche an den Hersteller verloren gehen.

Tipps: Mit dem MSI Afterburner optimieren Sie Ihre Nvidia-Geforce und AMD-Radeon-Grafikkarte. Die Freeware Furmark ist ein Grafikkarten-Benchmark und nutzt OpenGL. Die Freeware AMD Catalyst ist ein Treiberpaket für Radeon-HD-Grafikkarten.

Alternativen: Mit NiBiTor können Sie permanent die Spannung und den Takt des Grafikchips sowie den Takt und die Zugriffszeiten des Grafikspeichers bis zum Limit hochjubeln

PC-WELT Marktplatz

1057783