294934 Multimedia-Plugin

Adobe Flash Player - Download nicht mehr verfügbar!

Der Adobe Flash Player wurde zum 31. Dezember 2020 eingestellt.

Update 31.12.2020: Den Adobe Flash Player gibt es nicht mehr als Download. Flash ist tot. Mehr dazu lesen Sie hier:

Ende von Adobe Flash: Das sollten Sie beachten

Zeitmaschine: Internet Archive rettet originelle Flash-Inhalte für immer

Update Ende. Der nun folgende Text gibt die Beschreibung für die bis zum 31.12.2020 letztmals verfügbare Version des Adobe Flash Players wieder.

Die kostenlose Browser-Software Adobe Flash Player (Version 32.0.0.465) unterstützt die Browser Firefox, Opera, Internet Explorer und Seamonkey. Nicht nur bei Flash-Animationen, auch bei Flash-Filmen, Flash-Spielen und auf Flash-Seiten ist der Flash Player notwendig.

Um es kurz zu machen, wenn Sie im Internet surfen und multimediale Inhalte wie zum Beispiel Filme oder Spiele nutzen möchten, benötigen Sie dieses kostenlose Programm.

Adobe Flash Player - Installation & Funktionen

Der kostenlose Flash Player integriert sich während des Installationsvorgangs automatisch in das System und erkennt die installierten Browser. Nach einem Browser-Neustart können Sie anschließend Flash-Filme der Typen SWF und FLV abspielen. Natürlich funktioniert das auch mit SWF- und FLV-Dateien, die lokal auf Ihrem Rechner gespeichert sind.

Veränderungen können Sie über die Windows-Systemeinstellungen vornehmen, während Flash-Cookies nun über die Cookie-Verwaltung der aktuellen Browser gelöscht werden können. Die hier zum Download angebotene Version des Adobe Flash Player unterstützt auch die Echo- und Rauschunterdrückung für Internet-Telephonie, sowie eine Stimmenerkennung und fördert die Sprachqualität bei VoIP.

Tipps

Halten Sie Ihre Flash-Version immer auf dem aktuellen Stand um neu entdeckte Sicherheitslücken mit Updates schnell schließen zu können. Google Chrome führt selbständig Updates des Flash Player durch.

 

PC-WELT Marktplatz

294934