Direkt zum Download

AVS Registry Cleaner

Version:
4.1.6.292
Update:
03.11.2020
Downloads:
88
Softwareart:
Shareware
Sprache:
Englisch
System(e):
Windows 10, Windows 8
Dateigröße:
8,23 MB
Preis:
gratis

Amazon Rabatte

Jetzt die gefragtesten Gutscheine mitnehmen!
Direkt zum Download

Der AVS Registry Cleaner ist ein griffiges Tool, das unnütze und ungültige Einträge in der Windows Registry aufspürt und nach Belieben entfernt. Außerdem befreit es den Computer von temporären Browserdateien, ins Leere laufenden Links und erkennt beschädigte Anwendungen. Nach durchgeführter Optimierung sollte der PC sicherer und schneller funktionieren.

Veränderungen an der Registry sind heikel, da dort große Teile der Systemkonfiguration und wichtige Daten für Anwendungen gespeichert werden. Darum unterstützt der AVS Registry Cleaner 4.1.6.292 den Benutzer beim Erstellen eines Backups. Gespeicherten Sicherungen können über eine Liste bequem verwaltet werden. Ebenfalls bequem lässt sich dank übersichtlich gestalteten Fernstern die Wiederherstellung einer alten System-Registry durchführen.

Die Hauptarbeit von AVS Registry Cleaner besteht im Scannen und Reparieren von korrupten und überflüssigen Daten. Die Erkennung wird gestartet, sobald Sie die gewünschten Scan-Kategorien ausgewählt und auf „Scanning aktivieren“ geklickt haben. Folgende Kategorien stehen zur Auswahl: Registry-Einträge, temporäre Internetdateien, vom Betriebssystem und von Programmen erstellte „Junk-Dateien“, gelöschte Daten, defekte Verknüpfungen und beschädigte Anwendungen. Die Detektion kann als Scan-Plan definiert und zeitgesteuert ausgelöst werden. Dadurch lässt sich der PC beispielsweise täglich um die gleiche Zeit optimieren.

Das Scannen des Computers geht flott vonstatten, mit Ausnahme der Gruppe „Beschädigte Anwendungen“. Beim erstmaligen Scan kann die Anzahl der beanstandeten Registry-Einträge und Junk-Dateien überraschend hoch sein und in die Hunderte gehen. Nach dem automatischen Aufspürvorgang wird pro Gruppe die Anzahl der gefundenen Probleme angezeigt. In der Detailansicht können Sie deren Reparatur deaktivieren oder zulassen.

Ein Klick auf „Reparatur beginnen“ startet die Bereinigung des Computers, hierbei muss man sich auf die fachgerechte Aufräumarbeit des Tools verlassen. Sollte der PC nach getaner Aufräumarbeit Probleme bekommen, hilft der vom AVS Registry Cleaner automatisch erstellte System-Wiederherstellungspunkt. Erfahrene Anwender können in den Einstellungen einige Feinheiten beim Scan-Vorgang anpassen. Insgesamt ist der AVS Registry Cleaner ein überschaubares und leicht bedienbares Tool, das den PC erfolgreich von unnötigem Ballast befreit.

PC-WELT Marktplatz

2544899