Gegenüber einem herkömmlichen externen Laufwerk überzeugt eine WLAN-Festplatte durch drei wesentliche Vorteile: Die eigene Stromquelle bringt sie standardmäßig in Gestalt eines fest eingebauten Litium-Ionen-Akkus mit. Mit ihrem namensgebenden WLAN-Modul tauscht sie Bilder, Dokumente, Musikdateien und Videos mit bis zu acht WLAN-fähigen Geräten gleichzeitig aus. Filme, Fotos und MP3s streamt und transferiert eine WLAN-Festplatte über eine App an iOS- und Android-Smartphones und Tablets (einige Festplatten kommunizieren auch mit dem Kindle Fire).

Platzierung Preis Note Pro & Contra Fazit Mobility Geschwindigkeit Handhabung Ausstattung Service WLAN-Verschlüsselung Passwortschutz WLAN-Bridge Extras Anschlüsse: USB / WLAN / LAN durchschn. Lese-/Schreibgeschwindigkeit Stromverbrauch: Leerlauf, Last, Aus Betriebsgeräusch: Leerlauf / Last Temperatur nach Dauerbelastungstest Gewicht / Maße (L x B x H)
1 Seagate Wireless Plus 1 TB Seagate Wireless Plus 1 TB 2.15

+ hohe Datenraten

+ leise

+ sehr gute App

- kein Passwortschutz

Die Festplatte arbeitet leise und stromsparend und fällt kompakter als ein Din-A6-Taschenbuch aus. Sowohl via USB 3.0 als auch drahtlos bietet das 1-TB-Modell von Seagate unterm Strich die höchsten Datenraten im Testfeld. Mit bis zu 6 MB/s sind die WLAN-Transferraten zwar nicht berauschend, gewährleisten aber zumindest ein flüssiges Videostreaming. Bis zu 8 Geräte dürfen drahtlos auf die knapp 300 Gramm leichte Wireless Plus zugreifen. Via DLNA können das nicht nur Smartphones und Tablets, sondern auch Spielkonsolen und Bluray-Player sein. Die App „Seagate Media“ ist der Konkurrenz in Sachen Umfang, Bedienkomfort und Funktionalität überlegen und bringt Bilder, Musik und Videos gleich mit. Punktabzug gibt es für den ab Werk nicht eingeschalteten Passwortschutz und die unverschlüsselte WLAN-Verbindung, beides müssen Sie manuell aktivieren.

1.73

1.67

2.69

3.87

1.41

manuelle Aktivierung notwendig (WPA2-PSK)

manuelle Aktivierung notwendig

ja

App: Seagate Media App, Netzadapter, UK-Adapter, SATA-auf-USB-3.0-Adapter

USB 3.0 / .11n / nein

86,0 / 85,7 Watt

0,0 / 2,2 / 2,9 Watt

0,1 / 0,2 Sone

26° Celsius

270 Gramm / 127 x 89 x 20 Millimeter

2 Intenso Memory 2 Move 500 GB Intenso Memory 2 Move 500 GB 2.63

+ super Lieferumfang

+ hoher Sicherheitsstandard

+ Rekord USB-3.0-Datenraten

- maue WLAN-Tranferraten

Intenso verbaut in seiner Memory 2 Move das schnelle 2,5-Zoll-Laufwerk Seagate ST500LM012. Via USB 3.0 erreicht die gut ein halbes Pfund leichte Festplatte Rekord-Datenraten von bis zu 130 MB/s. Trotzdem ist das Geräusch unter Last nahezu unhörbar. Dafür legt das Intenso-Modell mit drei 3 Watt im Netzbetrieb einen etwas zu kräftigen Stromhunger an den Tag. Die Streaming-Transferraten liegen mit gut 2,5 MB/s auf niedrigem, aber ausreichendem Niveau - sofern der Abstand zwischen Platte und Empfänger nicht mehr als 5 Meter beträgt. Die gleichnamige App der Memory 2 Move bietet neben den Grundwerkzeugen auch einige Komfortfunktionen. Der Lieferumfang des Intenso-Laufwerks fällt üppig aus - unter anderem liegt eine Mini-CD mit nützlicher Software bei, hinzu kommt ein USB-Daten- und Netzkabel. Verschlüsselung und Passwortschutz sind ab Werk aktiviert.

3.05

1.68

2.71

2.73

2.45

WLAN mit voreingestelltem Passwort geschützt (WPA2-PKS)

feste IP-Adresse mit voreingestelltem Passwort geschützt

ja

App: Intenso Memory 2 Move, Netzadapter

USB 3.0 / .11n / 10/100-MBit-Ethernet

85,0 / 84,4 Watt

0,0 / 1,3 / 3,3 Watt

0,1 / 0,1 Sone

28° Celsius

266 Gramm / 126 x 78 x 24 Millimeter

Produktvergleich: Festplatten (WLAN)

Sie können nur 2 bis 4 Produkte gleichzeitig vergleichen.

Aktuell haben Sie 5 Produkte ausgewählt.

Zurück zum Produktvergleich
Produktvergleich: Festplatten (WLAN)